Sonntag, 30. Mai 2010

Ich freu mich...

… weil wieder ein kleiner "Hobbl" in unsere wilde Insel eingezogen ist. Einige von Euch erinnern sich sicher noch an der Traurigen Geschichte von Hobbl I im letzten Jahr.
Nun ist ein neuer zu uns gekommen; Hobble II. Nicht dass mir kein neuer Name einfallen würde, aber so bekommt mein Enkel Jake es nicht so sehr mit, dass es Hobbl I gar nicht mehr gibt.
Morgens sieht man ihm hobbeln und Löwenzahn verspeisen, genauso wie am Abend. Ich hoffe nur sehr, dass er sich vom Nachbarsgarten fern hält. Dann hat er eine Chance, noch ein wenig länger in unserem Garten herum zu springen.
Noch ist er ziemlich scheu, nicht wie sein Vorgänger, doch ich hatte Glück und konnte in vom weitem Fotomäßig abschießen!
Ich freu mich…
…weil ich eine Passionsblume im Garten gepflanzt habe. Sie ist zwar nicht identisch zu unserer paraguayischen Nationalblume, aber ich freu mich trotzdem. Diese hier ist sogar ein wenig edler. Habe ein schönes Gestell zum klettern gebaut und hoffe noch sehr viel Freude an ihr zu haben.
Ich freu mich…
…weil ich am Donnerstag meinen neuen (für mich so wertvollen) Reisepass einweihen kann.
Sieht ihr die Brücke im Hintergrund?
Links ist USA, rechts ist Kanada. Genau über diese „Blue Water Bridge“ (warum die wohl so heißt…?) werde ich nach Cincinnati zur Sonja und Familie fahren.
Kann es kaum erwarten die alle wieder zu sehen und meine zwei Enkel zu knuddeln!
Ich freu mich…
… und sende Euch recht fröhliche und liebe Grüße!
PS.
Ich freu mich...
...weil ich mir heute ein paar ganz tolle und bequeme Wander-Sandalen gekauft habe!
hi hi, aber kein Foto!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Ela,
    zum Hobbl fällt mir meine zehn Jahre jüngere Cousine ein. In ihrer Kindheit hatte sie auch immer ein kleines Kaninchen. Wenn es gestorben war, wurde es jedesmal gegen ein anderes, aber farblich fast identisches Kaninchen ausgetauscht, ohne das sie es merkte. So musste sie nicht traurig sein, dass ihr geliebter Schnupper nicht mehr da war. Insgesamt wurde er dreimal gegen ein neues Kaninchen ersetzt.

    Herzlichen Gruß und immer wieder viele freudige Momente. Bina

    AntwortenLöschen
  2. Kinder lieben die Hobbl´s einfach und das ist auch gut so. Unsere werden auch viel bespaßt....Wann gehts denn los nach drüben über die Bridge ? Die Passionsblume sieht ja toll aus. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ela
    Als erstes , danke für dein Kontaktmail, hätte dir zurück geschrieben , aber meines kam zurück.Ich versuche es heute mit 3 Blogbesuche , schön langsam komme ich vielleicht ins Bloggerleben wieder hinein. Deine Bilder sind für mich sehr interessant, so kann ich von der grossen weiten Welt schnuppern. Danke !Deine Anteilnahme hat mich riesig gefreut.
    Herzliche Grüße aus Österreich schickt dir Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ela,
    schön das sich so ein kleiner süßer Hoppel verirrt:-))
    Wenn sich bei mir einer verirren würde hätte er nicht lange eine Bleibe.
    Meine beiden Bären wären vielleicht nicht einverstanden.
    Freu mich für Dich das Du Deine Enkel wieder siehst toll.
    Eine Brücke die Verbindet.
    Wusste garnicht das es rote Passionsblumen gibt.Ich kenn nur eine Sorte.
    Für heute hab ich viel gelernt:-) nun weiss ich auch wie meine Spinne heißt die sich bei mir im Garten platziert hat.
    Wünsch Dir eine schöne Woche!Aber Deine neuen Sandalen darfst Du uns nicht vorenthalten:-)
    GGLG
    Moni,die Waldfee

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela,
    und ich freue mich mit Dir über alle diese kleinen Freuden, die alle zusammengenommen
    Glück darstellen.
    Sei lieb gegrüßt und umarmt von
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ela,
    ich freue mich mit Dir, wenn Du zu Deinen Enkeln fährst und sie knuddelst. Dann geht einem das Herz auf.
    Wenn geht es denn über die Brücke?
    Die Farbe der Passionsblume, ein Traum, einfach toll.
    Liebe Grüsse
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  7. Ui, da freue ich mich aber mit. Wunderschöne Fotos...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ela,
    das ist aber schön, da freue ich mich auch mit Dir!
    Die Geschichte vom Hobbl muß ich bei Dir mal nachschlagen.
    Ihr habt aber herrliche Passionsblumen. Hier gibts meist "nur" diese blau-weißen.

    Lieber Gruß zum Wochenanfang
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ela. Bitte schau mal in meinen Blog, ich hab was für dich. LG Inge

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ela, wie immer einfach toll geschrieben und fotografiert. Ich freue mich, dass Du Deine zwei Mäuschen bald in den Armen hältst. Wir werden mitte Juni nach Alemana fliegen für 6 Wochen und freuen uns auch auf unsere 3 Enkelkinder, 15,13 und 7 Jahre. Dir schöne Tage in USA und alles Liebe. Heute nacht 8° und jetzt, mittags 26°, also herrlich wie immer. Liebe Grüße Sieglinde aus Cap. Samudio

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ela, ich bin wieder da. Habe dich auf meinem AB gehört. Keine Sorge: ich bin ein wenig kränklich und da verging mir sogar die Lust auf Computer. Deine Hopsi-Besucher ist ja niedlich. Euer Garten ist ein richtiges Paradies.
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ela,
    viele schöne und liebenwerte Gründe zum Freuen!
    Wunderschöne Fotos von Deinem prachtvollen Garten.
    Dankeschön für Deinen lieben Besuch bei mir,
    herzlich begrüße ich Dich auch als "neue" Leserin bei mir.
    Gern trage ich mich auch Deine Liste ein und freue mich auf einen netten Kommentaraustausch mit Dir!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen