Samstag, 17. Oktober 2015

Gestern und heute

Gestern war ich den ganzen Tag draußen mit Ärmellosen T-Shirt und barfuß. Es gab viel zu tun, denn immer wenn ich glaube, es geschafft zu haben… fällt mein Schicksal lachend vom Hocker und sorgt für Nachschub! So auch mit der Arbeit draußen.
Vorgestern Nachmittag als ich von der Arbeit zurück war, kam plötzlich ein starker Wind und fegte durch unseren Wald. Plötzlich krachte und knallte es, wir liefen raus und da lag er; ein trockener Baum! 3Mtr weiter links und unsere Schnecke hätte ihren 3D-Look verloren.

 Hurra neue Arbeit! Nur gut, dass eine „Campesina Guaí“ wie ich, immer ihren Machete griffbereit hat. Ich machte an die Arbeit… das Monster war immerhin 23Mtr lang!
 Alles was ich klein bekommen konnte ist als „Holz vor der Hütten“ gestapelt. Nicht dass wir es bräuchten… haben eh kein Kamin, doch so ein Lagerfeuer im verschneiten Winter hat auch seine Reize.
Die dicken Äste und der Stamm wird der Nachbar mit der Motorsäge zerkleiner.
 Heute Morgen als ich die vom Bett aus die Augen öffnete, sah ich Schnee! Also hatten die Meteorologen doch recht! Ich wollte gestern nicht dran glauben!
 Hier ein paar Fotos von gestern und heute. 






 Übrigens ist heute mein Pumuckl sechs Jahre alt geworden, er seigte mir in Face-time sein neues Skateboard… das gibt wieder Ärger mit den Nachbarn… aber was soll‘s, der Pumuckl bleibt seiner selbst treu und alle Parteien sind es auch schon gewöhnt.
Meine Kamera kann auch malen!
Ganz liebe Grüße und ein schönes W-Ende!

Kommentare:

  1. Tja, manchmal hat sogar ein Wetterbericht recht ;-)
    Tolle Vorher-Nachher-Fotos und der gefallenen Baum war ja nicht "ohne " !
    So kann`s gehen wenn man, wie du , mitten in der Natur wohnt.
    Ein prächtiges Wochenende wünsche ich dir
    ♥lichstJutta

    AntwortenLöschen
  2. Der Winter ist offensichtlich noch plötzlicher über euch hereingebrochen als hier. Das ist wirklich heftig, wie man auf den vorher-nachher-Fotos sehen kann. Mit dem umgestürzten Baum hattet ihr ja noch mal Glück, das hätte auch schlimmer kommen können. Jetzt habt ihr wenigstens Holz (vor der Hütte :0)
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ella
    tolle Bilder von gestern und heute, eine tolle Blattfärbung.
    Kaum zu glauben, einen Tag Barfuß und TShirt und am anderen Tag Schnee.
    Extremer geht's es nicht.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  4. Hola liebe Ella,

    habe ich es doch förmlich krachen hören^^ Kann mir sehr gut vorstellen wie ihr da rausgeflitzt seid. So eine einzelne Böe kann aber auch Schäden anrichten, von daher habt ihr wirklich noch Glück gehabt. Musste richtig lachen als ich die Machete gesehen habe, habe mich dir nämlich schwingend vorgestellt, allerdings weiß ich ja auch dank nachlesen dass du damit umgehen kannst. Die Natur ist dir ja sozusagen in die Wiege gelegt worden ;-)

    Tja, und das Wetter...da glaubt man mal nicht dran dann gehts rund :-((( Hat aber schon ganz schön viel geschneit, boa und der Temperatursturz ist ja heftig. Ich glaube ich sollte es in diesem oder nächsten Jahr echt mal versuchen auf den Teide bzw. die Cañadas zu kommen wenn Schnee liegt. Möchte einfach mal wieder das Gefühl bekommen^^

    Nachträgliche Glückwünsche auch noch an Pumuckel *rüberwink*. Soll man Aufnahmen von sich machen lassen wenn er mit dem Skateboard rumfährt. Noch schöner wäre natürlich ein Video mit nem schimpfenden Opa am Gartenzaun *lacht* (wohlmöglich noch Stock in der Hand). Boa, ich finde das ja sowas von.....neee, ich sage es lieber nicht. Scheinen die Leute bei deiner Tochter wohl auch nicht gerade locker drauf zu sein^^ Manchmal frage ich mich immer was die machen würden wenn die in südlichen Ländern klarkommen müssen....wohl nur motzen und sich über die pööösen Nachbarn aufregen :-((((

    So, bevor ich mich jetzt auch noch aufrege wünsche ich dir einen wundervollen Sonntag. Machs dir drinnen gemütlich oder einen schönen Spaziergang im Schnee (falls noch da). Egal wie auch immer, lass es dir gutgehen♥

    SAB

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ella- so eine Schneeüberraschung hatten wir Mittwoch---- da ging hier nix auf den Strassen! Bäume kippten genug um.- der Schnee war nass und das Laub noch auf den Bäumen

    Hast Du eine Lösung für dein Internet Problem gefunden? Nicht dass du wieder astronomische Summen zahlen sollst!
    Schicke euch mal liebe Grüße!
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Ups, das hätte ja böse enden können.

    Hallo Ella,
    aber du bist ja bestens ausgerüstet um solche Widrigkeiten zu bewältigen, wie ich sehe. Da wird mal kurz die Machete herausgeholt….. *lach*. Ne, das gehört bei uns definitiv nicht zur Gartengrundausstattung. Und mit meiner kleinen Säge hätte ich da nicht viel ausrichten können *zwinker*.
    Das mit dem Schnee über Nacht kommt mir irgendwie bekannt vor *zwinker*, aber ich hatte zum Glück nur die sanfte Berieselung, die sich bald wieder aufgelöst hat.

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi, der Foto Nr. 12 besonders gut gefällt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe fleißige Ella.
    Deine Machete ist ja ein richtiges Mordinstrument
    In Deutschland gab es auch schon Schnee ,aber nicht bei uns.Ich wohne ja ganz im Süden wie Du weißt.
    Dein letztes Bild ist echt wunderschön.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ella,
    es wird höchste Zeit, dass ich mich mal wieder bei dir melde. Ein fieser Virus hatte mich ein paar Wochen fest im Griff und nun bin ich wieder fit. Den Spruch muss ich mir merken ...... " fällt mein Schicksal lachend vom Hocker und sorgt für Nachschub" das habe ich noch nie gehört. Gefällt mir sehr! Das Wetter schlägt bei euch Kapriolen. Wir haben seit Tagen Dauerregen bei 6-9 Grad und der Himmel ist mausegrau.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße übern Teich
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ela, das sind ja wunderschöne Bilder. Der Indian Summer ist bei euch also schon vom Schnee abgelöst worden. Bei uns ist es im Moment nur grau und wie es scheint fällt der goldene Oktober aus. Viele liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  10. Uih, Glück gehabt mit dem Baum...
    Und dann schon Schnee... oh wei, da muss mein Mann sich jetzt doch wohl eine Winterjacke kaufen bevor er nach Kanada fliegt *lach*

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  11. wow - ist ja kaum zu glauben, liebe Ella! tolle aufnahmen sind das aber allemal!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen