Freitag, 29. April 2011

es wird immer besser!

was ich am meisten liebe; im jedem dorf und stadt kreisen die stoerche. ich habe sie sogar schon klappern gehoert). hier gleich mehrere nester. sind sie nicht schoen?wieder ging es unendlich weit in der prallenden sonne, aber sehr schoen!
felsen, hoehlen und eine "einbaukirche".
es ging wieder sehr fiel neben der von lkw's viel befahrenen bundesstrasse, doch hin und wieder ein schlenker in der natur.
und hier aus dem fenster meiner heutigen herberge. es ist eine ganz neue und die matratzen sind 20cm dick! was ein luxus! aber auch gestern war so schoen. das gemeinsame essen (35 leute) dann habe ich alles abgewaschen, es war einfach schoen. solche herbergen werden von freiwilligen helfern gefuehrt. auf basis von spenden. das geld das gespendet wird, ist fuers essen des naechsten tag. heute sind wir in einer privaten herberge. da gibt sowas nicht. habe eben brot, kaese und eine tomate gekauft. auch lecker!
(es dauert immer so lange bis die fotos hochgeladen sind, deshalb fang ich immer an zu schreiben, was dann automatisch runterrutscht, aber ihr koennt es bestimmt verstehen.)
stellt euch vor; heute ohne "starke" schmerzen und ganz ohne schmerzmittel wieder ueber 30km gewandert!!! ach bin ich stolz! habe aber auch meine beine gut zugeredet, oft gerastet und schoen eingerieben mit voltaren.
jetzt bin ich in villafranca, eigentlich wollte ich weiter, doch es steht ein berg vor mir und ca 14km keine bleibe. ausserdem, wollemas ja nicht uebertreiben, oder?
morgen werde ich schon frueh starten (mach ich ja eh jeden tag) doch morgen noch im dunkeln. es ist soooooo schoen, wenn man auf dem berg steht und die sonne geht langsam auf.
drei schoene berge habe ich noch vor burgos. ich glaube kaum, morgen in burgos zu uebernachten, ist besser kurz davor. mit berge sind es 38km... wohl ein wenig arg.
so, nun mach ich noch ein wenig manikuere, fusspflege und gehe frue schlafen.
uebrigens; sollte ich mal keinen eintrag schreiben, dann liegt es weil ich keinen zugang habe und nicht verschollen bin.
ganz liebe gruesse und danke, dass ihr (die auch blogger) mir so treu bleibt, obwohl ich zurzeit nicht in eure blogs kann.
die kommentare die ich abends lese, begleiten mich auf den gesammtem weg des naechsten tag!
herzlichst, eure ela

Kommentare:

  1. es ist schön, dass es dir wieder viel besser geht. ich freue mich darüber.
    bon camino!
    lg ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ela,
    freu mich mit Dir!!!
    Du schaffst das, mach weiter so!!!
    Schön dass es immer besser geht mit den Schmerzen und bin ganz stolz das Du vor den Berg rastest und ausruhst, morgen gehts dann frisch voran.
    Adelante hermanita
    HDL abrazos y besos
    tu hermana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ela,
    sehr schön. So kann es weitergehen.
    Wünsche dir eine erholsame Nacht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ela------
    schön zu lesen das Du ohne die starken Schmerzen wandern konntest---- ich wünsche Dir das es so bleibt!
    Ab Morgen werde ich mindestens 8 Tage nicht mitlesen können!Das wird mir fehlen!
    Evt habe ich Internet am Monatg bei einer Bekannten
    Weiter guten Weg, bleib gesund+ liebe Grüße von Elma + Michael

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela,
    das freut mich für Dich, daß die Schmerzen weniger werden. Dann wünsche ich Dir, daß es weiter aufwärts geht und jeden Tag besser wird.
    Alles Liebe
    herzliche Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  6. Ach , liebe Ela, du machst dir noch Gedanken um uns... Das sollst du nicht. Ich freue mich schon auf den nächsten Post, egal wann. Alles Gute für deine Beine und für dich von Inge und Albert, dem ich alles gleich brühwarm erzähle , und dann schaut er selber nach, laach.. LG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Ela, bloß gut, dass du nicht noch über dem Berg gestiegen bist, denn so eine komfortable Matratze bekommst du nicht alle Tage!
    Drücke dir die Daumen, dass es morgen beim Bergersteigen auch ohne Schmerzen weitergeht!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  8. wie schoen die Bilder wieder sind. Auch dass Du schmerzfrei wandern konntest ist super! Auch morgen werden wir in Gedanken alle ein Stueckchen mit Dir gehen!
    Knuddels ;o))

    AntwortenLöschen
  9. Schön zu hören, das es dir schon wieder besser geht und sich dein Weg so toll gestaltet. Die Fotos sind sehr schön und mit den Störchen wirklich klasse.

    Freue mich immer wieder von dir und deinem Weg zu lesen.

    Alles Gute weiterhin und ganz liebe Inselgrüße

    AntwortenLöschen