Dienstag, 17. August 2010

Felsen, Wasser und Monsterchen

Die „scheußlichen“ Zikaden werden jetzt ein wenig nach unten geschoben, denn ich habe noch so schöne Urlaubsfotos.
An einem Tag, schaffte ich doch tatsächlich drei Hikes. Zwei davon auf der Halbinsel „Killbear“.
Auch ein Ontario Provincial Park.
Die erste kleine Wanderung ging zum Harold Point Shore. Bilder vom Wanderweg über, Wurzel und Stein, bleibt Ihr heute Verschont.
Da sich hier oben alles um Inseln, Felsen und Wasser handelt, sind diese Erinnerungen dabei heraus gekommen, die ich jetzt mit Euch teilen möchte.
Beeindruckt hat mich diese komische Formation.
Vor Ort war es traumhaft schön!
Mein Lieblingsfoto... mein "Monsterchen"...
Bis bald und ganz liebe Grüße!!!

Kommentare:

  1. ...wow, was doch die Natur für Kräfte hat liebe Ela, dass sie die Felsen so zusammenschob, man kann es sich nicht recht vorstellen...aber beeindruckend sieht es aus und dein *Monsterchen* hat aber das Maul bereits weit offen ;-)...danke für die herrlichen Bilder und lG von der Geli

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne aufnahme Ela.

    liebe grüsse, Joop

    AntwortenLöschen
  3. liebe Ela, das ist wunderschön ... und Dein monsterchen lächelt sogar! lg kri

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ela!

    Wowwwh!
    Die Aufnahmen ...! Ich staune immer wieder und mag es so gerne, via Fotos an andere Orte, in andere Leben sehen zu können, zu dürfen.
    Dekoriert mit Deinen humorvollen, interessanten Kommentaren, war das eben mein Dessert. Lecker! gut!
    DANKE!

    Liebe Lächelgrüesslis
    Franziska Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Bilder, liebe Ela! Das Monsterchen erinnert mich an das eine Maedel von der Muppet Show. GLG aus dem sonnigen Osten,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. ....vielleicht ist es ein gaannnzzzz großer Drachen.....der bald zum leben erwacht....diese Felsformationen.....
    Wundervolle Fotos!!!
    Liebe grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  7. Das Monster schaut aus wie eine Auster. Da musste nochmal hin, die Perle herausholen...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  8. Natur pur. Könnte dein Mönsterchen ein Frosch sein ? LG Inge

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ela,
    wundervolle Fotos und das Monsterchen würde mir auch gefallen.
    Ein Foto erinnert mich an die Sinterterrassen von
    Pamukkale.
    Sei lieb gegrüßt und gedrückt von
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Sehr coole pics! Und das Monsterchen ist klasse!

    AntwortenLöschen
  11. Eine wirklich beeindruckende Landschaft. Und toll in den Fotos festgehalten! Das Monsterchen gefällt mir auch besonders :)) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ela,es ist mir ein Bedürfnis auch wenn ich noch nicht gut sehen kann, bei dir vorbei zuschauen.
    Gewaltig schön deine Bilder.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  13. die felsen erinnern mich ein bisschen an große, alte muscheln und das monsterchen an einen froschkopf mit aufgerissenem maul, ganz oben der baum steht da wie auf einem wanderstab gestützt... alles in allem meine fantasie kam auf ihre kosten beim betrachten deiner bilder.
    sei lieb gegrüßt. bina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ela!
    Canada is so beautiful.
    Canada is so beautiful.
    Canada is so beautiful.
    Sorry I sound like a stuck record I know. I have a real yearning to go live somewhere with lakes and pine trees. Canada, Finland, Sweden, Norway, maybe Süddeutschland oder die Schweiz... akh! Ich weiß nicht. Was sollte ich tun. Ich muß einen Bestseller schreiben, oder die Lotterie gewinnen!
    Viele Grüße aus London
    Gledwood :-)

    AntwortenLöschen