Dienstag, 15. Januar 2013

Vögel made in Paraguay

Alles Bilder die ich mit dem neuen Objektiv aufgenommen habe. 
Neulich wollte jemand Wissen, was es denn für eines ist. 
Es ist ein Nikon 70-300mm.

Käuzchen sieht man hier sehr viele. 
Am liebsten sitzen sie auf der Weide...
 ...oder auf einen Zaunpfosten.
 Hier eine weitere Gattung aus Süd-Paraguay, sie sind mehr Rostbraun und haben gelbe Augen.

 Am schönsten unter den Schwalben, ist hier die Scheerenschwalbe.

 Der Pito-güé, sieht aus wie unsere Waschbären in Kanada... na ja, die Augenpartie zumindest.
 Pito-güé
 Die gelben Spechte, sehr scheu und flink.

 Weiße spechte, auch sehr schwierig zu fotografieren.
 Neulich auf dem Friedhof... ein junger Falke übte fliegen.


 Diese gelbe Vögel, habe ich heute auf der Weide beim Rinderimpfen entdeckt.


 Ein Habicht, auch heute auf der Weide gesichtet.

 Die grünen Papageien sind die schlimmsten. Scharen von Hunderte in den Bäumen, doch kommt man näher sind sie sofort weg! Hinzu kommt, dass es sehr schwer ist sie im Grünich zu sehen.
 Das Perlhuhn unten, gehört nicht zu den Wegfliegern, aber sie haben so einen schönen bunten Kopf und außerdem, die Farben unserer Flagge.
Jetzt gibt es paar Tage keinen post, dann bin ich wieder da.
Heute ist mein letzter Tag in Independencia und den werde ich noch so richtig genießen!
Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ela, ich komm mit dem lesen kaum hinterher! Soviel schönes zu gucken und immer wenn ich denke, machste gleich, hab ich´s fast wieder vergessen und schon gibt es den nächsten Post! :)

    Die Vogel-Bilder sind toll - besonders mag ich das gelbe Paar. Und der Schwanz der Scherenschwalbe ist schon beeindruckend! Das Objektiv hat sich jetzt schon gelohnt - ein tolles Geschenk!

    Heute letzter Tag?? Nur in Independencia oder ist es tatsächlich der letzte Tag Deiner Reise??? Ooooh.... wie schnell das ging, was?!

    Drücke Dich feste!
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Sensationelle Fotos liebe Ela ♥
    Was für eine Artenvielfalt und so schöne Prachtexemplare.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. einfach wunderschoene Fotos von den Voegeln! Komm sicher wieder zurueck!
    LG aus der Heimat,
    Sue

    AntwortenLöschen
  4. ...tolle Aufnahmen liebe Ela,
    von so schönen und interessanten Vögeln...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Ela---- ich wünsche Dir einen schönen ,letzten Tag in Deiner Heimat-- Du wirst mir so schönen Erinnerungen an diese Zeit zurückkehren!
    Danke für die schönen Tierfotos---- ich denke das Geschenk war 100% richtig für Dich!

    Ganz liebe Grüße aus dem verschneiten Taunusstein schickt Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ela
    das sind ja schöne Bilder.Ich mag die Eulen auch.
    Wir waren mal bei einer Vogelschau,da durfte ich so eine streicheln.Das Federkleid ist ja so etwas von zart.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ela,

    ein wahres Paradies bei dir.
    So viele schöne Vogelarten gibt es bei euch!
    Ja und als ich deine vorherige Post sah mit all den Mangos ...
    erst heut hab ich noch welche gekauft, weil ich zZ voll im Mangofieber bin ;)
    sie sind Sündhaft lecker.
    Und dir liegen sie zu Füßen ;)
    Es war schön mal wieder hier bei dir zu sein.
    Lange Zeit war ich nicht mehr Online jetzt geht es wieder weiter.

    Liebste Grüße, moni

    AntwortenLöschen