Willkommen in meiner Welt!

Inzwischen ist es nicht mehr „Mein Neues Leben In Kanada“. Auch fangen gewisse Events an, sich zu wiederholen. Trotzdem gibt es immer wieder was Neues für mich zu entdecken und zu berichten. Vielleicht nicht immer -und vor allem nicht für Jedem- nennenswert. Doch es ist meine eigene kleine Welt in der ich lebe. Erlebnisse, Eindrücke und Dinge, die um mich herum geschehen. Dinge die mich auf irgendeiner Weise beeindrucken, beschäftigen, zum nachdenken und zum schmunzeln bringen. Oder die mich glücklich machen und von denen ich mich ganz einfach nur berührt fühle.

Keine Geschehnisse die Weltweit interessieren sollten, nur weil sie auf Titelseiten und im Fernsehen erscheinen.

Oft wühle ich in alten Erinnerungen, egal ob gedanklich, durch Fotos, Gegenstände oder Gespräche. Hat auch nicht immer was mit meinem Leben hier zu tun, doch es gehört zu mir und zu dem was ich bin. Schon alleine da Vieles sehr lange her ist, finde ich es komisch und es bringt mich heute zum Lachen. Auch solche Erinnerungen möchte ich mit Euch teilen. Hierzu könnt Ihr in meinem 2. Blog stöbern: http://damalsinparaguay.blogspot.com/

Genauso gibt es aber auch immer wieder Dinge, die mir mal sehr nahe gegangen sind und auch noch gehen, über die ich aber nicht schreiben will.

Mein Blog, ist mein kleiner und bescheidener Horizont unter einem unendlichen Himmel!

Danke für Euren Besuch und ich wünsche viel Spaß!

Damals in Paraguay (Mein 2. Blog)

Geschichten aus meiner ersten Heimat.
Schaut mal rein und lasst Euch in eine andere Welt und Zeit versetzen.
Ich freue mich über Euren Besuch und Kommentare!
Einfach hier unten anklicken.
http://damalsinparaguay.blogspot.com/

Samstag, 12. Januar 2013

Verrückte Weiber!


Was machen eine frisch gebackene 60 Jährige und eine noch nichtganzgebackene 70 Jährige wenn sie nicht schlafen können?
Nur Unsinn!
Neulich, ich glaube es war am vergangenen Samstag, hatten Hilde und ich nichts Besseres zu tun, da viel uns ein, in Supermarkt sind noch Raketen und Böller von Silvester übrig… kaum kam uns der Gedanke, holten wir auch schon die Teile aus dem Laden…
Ach was das herrlich… mitten in der Nacht die Nachbarn zu erschrecken  überraschen!
Herrlich… am 5. Januar ein Feuerwerk!

Heute Abend, ich kam aus dem Bad und ging auf mein Zimmer… Fenster offen, ist ja Sommer… ich dachte an nichts Böses (warum sollte ich auch) da hörte ich ein ungewöhnliches Geräusch am Fenster… mein Herz klopfte, ich schaute vorsichtig raus… da saß vorm Fenster so eine Gestalt mit eine ekeligen Gummimaske übern Kopf… könnt Ihr euch vorstellen, dass ich fast einen kurzfristigen Inkontinenz Schock erlitt?
Es war Hilde die mir ein Streich spielte! Ich rannte zur Tür und wollte sie zur Strafe aussperren… zu spät, es war die falsche Tür!
Dann gingen wir ins Bett… eine Stunde später hörte ich, dass Hilde (die sonst immer einen sehr gesunden Schlaf hat) aufstand und kurz später mit einer Tafel Schokolade vor meiner Tür Stand… es hilft zum Einschlafen, sagte sie… ich fragte mich, was nützt Schokolade, wenn die grillen um die Wette zirpen, die Frösche aus der Ferne quaken, die Eulen schreien und als wäre das noch nicht genug, die Nachbars Hunde den nicht zu sehenden Mond anbellen… Hilde hatte zumindest eine Lösung für das nervende Hundegebell; Sie ballerte ein paar Mal in die Luft… wow, es wirkte; die Köter waren ruhig! (Solche Feiglinge aber auch, na ja, es war auch schon nach Mitternacht).
Gegen Zirpen, Quaken und Eulengeschrei, hatte ich die Lösung… Eine Flasche Wein, die ich noch zum Geburtstag geschenkt bekam!
Jetzt werde ich langsam müde, es ist aber auch schon sehr spät, oder doch früh? Eigentlich könnte es egal sein, ist ja Sonntag… nur, wir müssen um 06:00 schon wieder fit sein, denn ein paar Hundert zukünftige Steaks auf der fernliegenden Estancia von Hilde, bekommen ihre Impfung verpasst.
Siesta? Nee… zum Mittag sind wir bei einer Freundin eingeladen. Anschließend zum Kaffe und Abendessen bei einer anderen Freundin… Autsch, das wird ein harter Tag!
Jetzt aber ab ins Bett!
Ganz liebe grüße!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Ela-
    na--ihr lasst es euch gut gehen- richtig so- man muss auch mal Blödsinn machen können - egal ob 60, 70 oder 20!
    Viel Spass dann heute
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Manche Menschen erhalten sich ihr sonniges Gemüt, egal was die Geburtsurkunde sagt. Ich glaube ihr beide gehört dazu :-)
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ela,
    ich freue mich mit Dir, daß Ihr so viel Spaß habt. Genieße die schöne Zeit.
    Freude hat man egal, ob 20, 60 oder 70.
    Ich nulle in diesem Jahr auch. Bei mir rückt die 7 nach vorne.

    Ich wünsche Euch Beiden noch ganz viel Freude.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  4. hoffentlich konntest Du noch etwas schlafen, bevor Du Dich mit Nadeln bewaffnet an die zukuenftigen Steaks rangemacht hast :). Hilde ist "right up my alley" mit ihren Streichen.
    Dicken Knuddler aus dem nebligen Quispamsis,
    Sue

    AntwortenLöschen
  5. Je öller je döller. Ist doch klar ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ela,

    da hattet ihr ja mächtig Spaß :-) Egal welchen Alters....Spaß soll man immer haben!

    Liebe Grüße und schönen Wochenstart wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen