Dienstag, 12. Januar 2016

Yellow Flicker

Eben saß ich auf mein Bett und spielte mit meiner Kamera.
Zum Glück hatte ich gerade das Zoom Objektiv drauf, als ich draußen plötzlich einen „Specht“ sah. 
Ich sah ihn noch nie vorher und
drückte schnell drauf… drei Fotos. Er dreimal gepickt und
weg war er. Als ich ihn näher betrachtete und sah,
dass er Pünktchen hat, musste ich wissen was es für
 ein „Specht“ uns hier besucht hat. 
Zu meiner Überraschung; es ist kein Specht!
Es ist ein „Northern Flicker“. Genauer; ein
 „Yellow-shafted Flicker“.
Weil er an den Flügel gelbe Streifen hat.
Und zwar hämmert er wie ein Specht an den Bäumen, doch nicht
um Futter zu suchen, sondern als trommeln. Das Trommeln auf alten Baumstämmen ist so zu sagen sein Gesang!
Fressen tut er am liebsten auf den Rasen von Pick-Nick Plätze.
 Dort dreht er so einiges um und findet Ameisen und
anderes Ungeziefer darunter.
Und somit habe ich wieder was gelernt und teile es mit Euch!
Herzliche Grüße aus unserem Wildlife vor der Nase!



Kommentare:

  1. Ella- da hast du wieder zur richtigen Zeit den Finger am Auslöser gehabt und zeigst uns nun diese schönen Bilder!
    GLG von Elma

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch ist er mit seinen gepunkteten Federn.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. ...tolle Fotos, liebe Elle,
    da warst du genau richtig zur Stelle...ein schöner Vogel,

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Welch ein herrlicher Vogel. Gut, dass Du die Kamera zur Hand hattest.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ella,
    ein toller Schnappschuss ist dir da gelungen. Wirklich ein hübscher Vogel mit einem sehr schönen Federkleid.

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Ella,
    ein traumhaftes Bild vom Flicker. Im Pünktchen-Look auf Ameisenfang.
    Herrlich. Die Kinder würden rufen" Guck mal wer da hämmert!" grins.
    Drücke dich und schicke dir ganz liebe Grüße aus Salzburg,
    deine Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Den hätte ich nun auch für einen Specht gehalten - der Schnabel - die Haltung ... Toll, was für Vögel es bei Euch gibt, liebe Ella!

    AntwortenLöschen