Sonntag, 27. September 2015

Weils schee is und nix koschtet...

…eigentlich (schon wieder so einen „Eigentlich“ Post) hatte ich nicht vor das hier zu verewigen und veröffentlichen… doch mittendrinn schickte mir die Jule (meine Schwester die eigentlich „Isolde“ heißt), ein paar Bilder via What’s-up aus Berlin… OmG… total mit Jacken und Mütze und so… ich hier bei 25º! War gerade im Garten und erfreute mich an schönem Wetter und Feuerchen. Na da musste ich auch ein paar Bilder zurückschicken.
Da piepste es wieder und sie wollte wissen warum ich das mache. Ich antwortete darauf; weils schee is und nix koschtet…
Zurück kam „Na dann“… und bestimmt denkt sie wieder einmal; ich hätte nicht alle Tassen im Schrank!
 Ok… der eigentliche Grund; erstens liebe ich es ein Feuerchen draußen zu machen, oder auch ein Paar. Zweitens; Sind da die Stumpen der abgesägten Bäume. Die immer wieder ausschlagen und ich erst im Frühjahr einen Mini-Wald vor dem Wald entfernen musste. Jetzt brenne ich sie nach und nach runter und sobald es regnet, werden die wuchernden Hostas aus dem Vorgarten hingepflanzt. Drittens; hab ich eh genug Holz vor der Hütten… ok, das ist nicht ganz richtig… meine Nachbarin hat das viele Holz vor der Hütten. Ich kann mir aber immer holen, wenn’s mich packt!
 Ach der Wald ums Haus herum verfärbt sich langsam und wird immer schöner!
 Und so ein Feuerchen ist doch entspannend!

 Da fällt mir ein; Marshmallows wäre jetzt genau das Richtige! Leider habe ich keine… nur einen alten Berliner, aber ja, er wurde wieder frisch!
Und jetzt denkt ihr sicher auch;
„Die hat doch wirklich nicht alle Tassen im Schrank!“
 Ok, mag schon sein, aber im Gegensatz zu viel andere Nicht-alle-Tassen-im-Schrank-habende, weiß ich wo meine sind!
Wie ist die Steigerung von "Lieb" und "Wert"?
Am liebsten am Allerwertesten!
 Ha, ich seh fast aus wie ein Osterei... nur zur falschen Jahreszeit!
Herzliche Sonntagsgrüße aus dem sonnigen und bunten Südwesten Kanadas!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Ella-
    so ein Feuerchen kann doch wirklich was Schönes sein! Solange du nich den ganzen Wald verheizt.....
    Ich freue mich schon auf die bunten Bilder der Herbstfärbung vom Wald- das ist ja bei euch immer was ganz wundervolles!
    Gestern war nochmal ein schöner, sonniger Septembertag-- da war in Wiesbaden beim Stadtmarkt die Hölle los! Alles war unterwegs
    Ganz liebe Grüße schicken wir zu Dir über den großen Teich von
    Elma + Michael

    AntwortenLöschen
  2. Du bist also auch eine Kokelelse.So nennt mein Mann mich immer, wenn ich an unser Lagerfeuer rum kokel. :O)
    Macht doch Spaß...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ella, Du schaffst es - trotz wenigem Schlaf wegen des super roten Mondes - mich zum lachen zu bringen. Die Hinführung mit ein paar Worten zu herrlichen Geschichten - Eigenarten und vor allem zu Deiner unerschöpflichen Kreativität - was immer Du anpackst oder an Arbeit vor Dir siehst - Du machst etwas Schönes daraus - so wie Haus, Garten, Kleidung und bestimmt noch tausend andere Dinge auch.
    Wuff und LG
    Aiko, dem es ganz schön kühl um die Nase geworden ist - obwohl der Herbst am WE sich in allerbester Laune zeigte.

    AntwortenLöschen
  4. Hola und guten Morgen liebe Ella,

    wer hat der hat udn wenn sie nicht im Schrank sind dann auf dem Kleid, gelle. Da soll doch nochmal jemand sagen dass du sie nicht alle hast...pffffff ;-))))) Bei dem Berliner über dem Feuer musste ich allerdings wirklich grinsen, denn schon alleine auf die Idee zu kommen^^ Wie man aber lesen kann schmeckte er danach wieder frisch und besser, somit ein toller Tipp von dir.

    Ich mag übrigens auch sehr gerne solche Lagerfeuer. Hier allerdings werden sie privat doch seltener gemacht und auch ich verlagere dann mein Feuer in den Aussengrill. So kann nix passieren, und wenn die Abende frischer werden ist es saugemütlich ;-) Kann ich letztendlich immer froh sein dass ich auch noch Holz von den Baumfällungen bzw. den Sturmschäden habe denn Holz ist hier sehr teuer.

    Möchte dir auch mal für deine immer wieder lieben Kommentare bei mir danken und freue mich jedes Mal wenn ich dann auch hier wieder was zu lesen bekomme. Ich liebe deine frische Art dich mich immer zum lachen bringt.

    Saludos, abrazos y besitos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich schön so ein Feuerchen.
    Darum bin ich auch so froh über den Ofen im Haus, auch wenn man halt überall immer viel "Dreck" deswegen hat.
    Aber das ist egal, kombiniert sich nur fein mit dem Dreck von den Kindern und dem Hund *lach*

    Gesunde Mischung *haha*

    LG KaTe,die gestern enttäuscht vom Markt war... zu viele Händler, kaum Privatverkäufer :(

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ella,
    das ist ja herrlich so am Feuerchen zu sitzen ! Beneidenswert.
    Und dann das gute Wetter dazu.
    Wir hatten gestern auch mal gutes Wetter, die Sonne hat sich vertan und kam für ein paar Stunden hervor. Und ich war so kaputt vom Apfelmuß kochen, Birnen einwecken usw.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. ggggg .duuuuu veruckts HENDL du;;;;;;
    i finds TOLL dort wo du bisch,,,,,,
    und des SCHÜRZAL steht da guat,,,,,,freu,,,freu,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    busssale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Haste gut gemacht.Bei uns war gestern auch schön warm.Na gut,nur 20 Grad,Hat aber auch gereicht.Ich wohne ja auch ganz im Süden,da bleibt es wenigsten ein bisschen länger schöner Altweibersommer als in Berlin.
    Liebe Grüße Christa....

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ella
    Ich mag es sehr am Feuerchen zu sitzen. Der Duft.... das Knistern.... so schön! Deine Schürze sieht toll aus. Wunderschön!
    Liebe Grüsse aus der sonnigen Schweiz sendet Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. hallo liebe Ella,
    wieder ein so schwungvoll-witziger post von dir, die ich so liebe. herrlich hast du es und ich gebe dir recht, so wwie du DAS machst. bei uns war/ist es auch noch relativ warm draußen... ok, ein dünne jacke braucht man schon aber wenn die sonn rauskommt ist es angenehm september-warm!
    ich sende dir liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen