Donnerstag, 8. Juli 2010

Viele Nachrichten in einem Post!

Erstens muss ich mich ganz toll bei der lieben Inge bedanken, sie hat mir den internationalen Award "Premio Dardos" weitergegeben. Ich bin sehr stolz und glücklich darüber.
Danke Inge und Du bekommst ein wildwachsendes Blümchen aus dem Urlaub von mir!
Ich werde ihn wie immer, nicht speziell an ausgewählte Blogger/innen weitergeben, daran ist die Qual der Wahl dran Schuld! Jeder aus meiner Blogliste hat ihn verdient und kann ihn sich gerne abholen!
Zweitens, ich muss mich bei meinem Nachbarn, wegen falschen Verdachtes entschuldigen. Er war es nicht, der die Scheunentür zumachte. Die Katzen-Babysitterin ist dafür verantwortlich. Sie wohnt im nächsten Dorf und konnte es nicht wissen. (Hätte es aber auch lassen können!)
Eben habe ich einen Schnappschuss gemacht vom unschuldigen Nachbar seinem Baum.
Jetzt fragt ihr Euch was das soll… Eichhörnchen haben im Baum ein Nest (nee, das heißt anders, komme ich jetzt nicht drauf) gebaut. Das Nest hat er sofort vernichtet. Eichhörnchen haben zugeschaut und sich einen ab gelacht und neu gebaut… Nachbar zum zweiten mal Nest weg und grau-silberne Folie um Baum geklebt als Abschreckung…!!! Denkt ihr auch was ich denke?
Na klar, sagt doch schon alles und zwangsläufig wird er als erster verdächtigt.
Trotzdem… auch für ihn ein Blümchen aus dem Norden!
Am Sonntag habe ich erst mit meiner Tochter telefoniert und sie kommt am nächsten Donnerstag mit ihren Ablegern. Da freu ich mich riesig und spendiere gleich drei Blümchen! (für jeden eine)
Später am Sonntag telefonierte ich mit meinem Sohn, er hat nach der Verlobung im letzten Jahr, endlich und ganz traditionell, um die Hand der Tochter bei seinen Schwiegereltern in spe angehalten!
In April 2011 wird geheiratet! …und ich freu mich so!
Dafür bekommt er und Annalies auch jeder ein Blümchen!
Dieses Blümchen bekommt Elsita, weil ich wiedermal ihren Geburtstag verbummelt habe… alles Gute und Liebe nachträglich!
Wenn ich nochmal nachdenke… sollte ich vielleicht einige Blümchen einstellen, für alle Geburtstage die ich in letzter Zeit vergessen habe und noch ein paar im Voraus!
Also meine Lieben, muss mich beeilen, Mittagessen machen und endlich meinen Reise-Post einstellen.

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Huhu, liebe Ela. Danke für die Blumen. Meschenskinder, das sind ja eigentlich alles tolle nachrichten. Und nun überlege mal. HH ist nur ca 50 Kilometer weg von mir.........Ganz liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ela, Deine bilder sind wie immer wunderschön ... ganz schlimm, was Deiner schwalbenfamilie passiert ist ... ich hatte vor jahren ähnliches erlebt, weil ein nachbar seine katzenfamilie nie gefüttert hat ... vielleicht könntest Du ein schild an der türe anbringen, um in zukunft ähnliches zu vermeiden?
    Herzlichen glückwunsch zur bevorstehenden hochzeit in Deiner familie! Alles Liebe kri

    AntwortenLöschen
  3. Was für erstaunliche blaue Blümchen ;-)
    Die liebe ich sehr. Ich habe eine Dinge für blaue Blumen.

    AntwortenLöschen
  4. Wie blöd sind deine Nachbarn?
    Sind sie dieselbe Nachbarn die die Vogelein getötet haben?

    AntwortenLöschen
  5. Ja,....manchmal passiert viel, und manchmal wenig.
    Aber gute Nachrichten.....sind doch was wert....und zu den Nachbarn grins ich mir eins.
    Ein "Hoch" auf die Tiere, die mit uns Menschen so geduldig sind.....
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja ne Menge toller Blümchen. Na ja, noch. Wenn Du sie weiterhin so großzügig verschenkst, dann sind sie bald alle...
    Die Eichhörnchen sind schlau, die lassen sich nicht einfach so vertreiben, und das ist ja auch in Ordnung. Ich mag diese kleinen Wuschel gerne. Bei uns sieht man sie leider nur noch vereinzelt, also in unserer Gegend jedenfalls...
    Und ja, alles zusammen sehr angenehme Nachrichten, da freue ich mich doch gleich mit Dir mit...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ela, so schöne viele Wildblumen, die es auch bei uns gibt. Vielen Dank auch für Deine zahlreichen und freundlichen Kommentare zu meinen Bilern. Ich wünsche Dir noch schöne Sommertage und einen Sinn für Humor in Sachen Nachbar;-)) Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  8. Hey Ela. Wir sind südlich von HH ca 50 Km und 20 Km von Egestorf, Evendorf. Na, das wär der absolute HAMMER. LG Inge

    AntwortenLöschen