Sonntag, 21. Oktober 2012

Indian Summer On The Rocks!

…eigentlich wollte ich ja was ganz Anderes einstellen, dass ich eigentlich schon vor zwei Wochen fotografierte… na ja, so gesehen habe ich eigentlich noch Themen die seit über zwei Jahren geduldig auf ihren Debüt in meinen Blog warten.
Auch heute war es wieder so einen eigentlichen Tag, denn ich wollte eigentlich ganz andere Dinge tun, so wie Bügeln, nähen, etc. und nicht spazieren fahren. Doch Kurt überzeugte mich rasch, dass wir mal raus müssen, bevor der schöne Herbst abgekahlt ist. Wir waren am Lake Huron am wunderschönen leeren Strand entlanggefahren, dann kamen wir auch nach Kettle Point wo ich meine große Überraschung erlebte.
Meine treuen Blogleser, wissen bestimmt was ich meine, denn von dort habe ich hin und wieder was eingestellt. Der runde Fels weckt bestimmt Erinnerungen, gelle? Ela am runden Fels im Schnee… Ela am runden Fels im Sommer… mit Kind und Kegel am runden Fels… Bisher habe ich auch nur diesen und ein paar halb herausstehende Brüder gesehen.
 Deshalb heißt es hier auch „Kettle“ (Kessel) „Point“ (Spitze). Die halbrunden Steine sehen aus wie die alten Kessel, in denen früher über das offene Feuer hängend, der Ahorn Sirup kochte. Und Point, weil hier so eine Landesspitze ist.
 Den hier sehe ich zum ersten Mal gespalten und die eine Hälfte hat wohl jemand gestohlen. Ich schwör, ich war es diesmal nicht!
 Ansonsten fing hier gleich der See an, eigentlich ging der See immer bis zum Ufer… doch in diesem Jahr hatten wir sehr viel Trockenheit und der See hat wenig Wasser.
So weit das Auge reicht, sieht man jetzt Steine und den Grund.
Eigentlich ist es fast wie Watt mit Steine aber ohne Ebbe und Flut… ach ich hör lieber auf zu erklären und zeige euch die Fotos.
Ich finde sie sind sehr schön geworden, nicht zuletzt weil die Sonne so schön am niedrigem Horizont Stand.





















 Hier kann man gut sehen, wie die kugelrunden Steine zwischen den dünn flachen liegen.



 Es gibt auch sowas wie siamäsische Zwillinge...
 Bitte last eure Phantasie stecken! Ich liege nicht am Strand!

 Auf dem Nachhauseweg noch schnell einen kanadischen Landsonnenuntergang!
Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Traumhaft schöne Fotos!!!! Eine Postkartenidylle sondersgleichen. Sowas Schönes kann nur die Natur erschaffen♥

    Lustig übrigens dein Pobbes *hihi* Haste und sofort auf die richtige Spur gebracht^^

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Ela- danke für die schönen Fotos! Und danke Kurt das er Dich vom Nähen + Bügeln weglotste- denn auf diese tollen Bilder hätten wir sonst verzichten müssen
    Wir hatten auch Traumwetter: 26 Grad gestern + sogar ich Faule bin 1 Stunde durch die Felder gelaufen!
    Ganz liebe Grüße an Euch beide
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. ach du liebe zeit, ela, sind das schöne bilder. traumhaft. daß du gerne dort bist, verstehe ich voll und ganz. vielen liebe dank für diese herrlichen im pressionen!
    herzliche grüße in mein lieblingsland
    margit

    AntwortenLöschen
  4. ...so schöne Bilder, liebe Ela,
    und sehr interessant und erstaunlich, was die Natur so alles hervor bringt...welche Kraft da wirkt ist unheimlich...danke fürs zeigen...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja irre aus. Teilweise richtige Kugeln. Und der See scheint endlos zu sein. Toll.

    AntwortenLöschen
  6. wunderschoene Bilder, die Reflektionen im Wasser sind einmalig toll. Hab ne tolle Woche liebe Ela!
    GLG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  7. Ach Ela. Ich kann mich ja schon für jeden x-beliebigen Kieselstein begeistern. Aber was Du hier zeigst, das hat schon was Mystisches. Es ist sicher ein ganz tolles Gefühl, das alles in natura "aufzusaugen".
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ela
    Deine Welt ist ja steinreich.....Da möchte ich auch mal so manchen Stein berühren...
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  9. danke für diese herrlichen fotos! da kann man nur mehr ein erstauntes "Wow" von sich geben ... lg kri

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ela, die Stein-Wasserbilder sind wirklich ganz toll.....manche erinnern mich an eine Planetenwelt. Die Welt ist so wunderschön....wenn man es nur sieht. Danke und einen guten Sonntag....wünscht Dir Ursina

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur toll - da könnte ich wirklich stundenlang spazierengehen und ebenfalls Fotos machen. Danke für diese tollen Bilder.

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ela.
    Diese Fotos sind ja einfach wunder wunderschön die muss ich mir nochmal und nochmal anschauen, unglaublich.
    Schick dir ganz liebe Grüße und hab eine feine Zeit.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Fotos, Ela. Vor allem der Sonnenuntergang ist ganz reizend. :)

    Viele Gruesse aus dem grauen Vancouver ;)

    Dani

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    Danke für die schönen Bilder, auch wenn es mich doch traurig macht das so wenig Wasser dort ist.

    Alles Liebe

    Augenweide

    AntwortenLöschen
  15. ach ja, liebe Ela, den fehlenden stein habe ich!!! Als ich bei euch drüben war, hat ihn ein bekannter dreimal heiß gewaschen, dann war er ganz klein und passte mit seinem schönen rosafarbenen bändermuster in einen hübschen anhänger ... lol ... im Madonna House haben wir ihn erstanden! er ist mir ein ganz liebes andenken ... spaß beiseite: es muß doch eine art von achat sein, er sieht wirklich wie mein kanadischer anhänger aus ... lg kri

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ela, man möchte die steine am liebsten sanft streicheln - nicht nur den po-stein :-)
    liebe grüe
    bärbel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ela.
    Schöne Bilder.
    Ich hoffe es geht Dir gut.
    Liebe Grüße aus der Heide.
    Albert

    AntwortenLöschen