Montag, 13. Dezember 2010

Wintergrüße aus Canada!

12 Grad minus und die Sonne schaute hin und wieder zu. Da musste ich meine Kamera nehmen und durch unseren Garten sowie Park streifen.
Ach ja... das ist eine Kirche in poplar Hill. Schnee bis zu den Knien, aber trocken und angenehm. Manche Winter Landschaften in Schwarz/Weiß finde ich besonders schön. Der Grashüpfer vom Spielplatz. Ein paar Monate werden die Kinder wohl noch warten müssen. Dieser kleine "Knöchelbeißer" glaubte mich mit sein gekläffe einzuschüchtern zu können. Vogelrestaurant. Vogelpansion. Weiß!
Ein Übrigbleibsel vom Sommer.
Sonnenblume, aber bitte mit Sahne!Im Sommer Vogeltränke, im Winter Eisdiele.Unser haus im Winter.
Übrigen, das Projekt "Hintereingan" ist fertig!
Herzliche Grüße!

Kommentare:

  1. Liebe Ela,
    du weißt ja: Hunde die bellen beißen nicht. Wunderschöne Winterbilder aus Canada. Vielen Dank.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wow...Wundervolle Bilder...Danke!
    LG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  3. Huhu. Seit heute mittag ist hier auch wieder alles weiß. Hatte aber nach dem einkaufen keine Lust mehr auf knipsen. Ich muß mich erstmal von gestern erholen, grins... Deine Fotos sind ein Traum. Egal, ob mit Farbe oder ohne. GGLG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Donnerschlawittchen, ihr habt ja Berge an Schnee, und bei uns bricht schon alles zusammen wegen ein paar Zentimeter.
    Eisdielen und Pensionen für die gefiederten Freunde gibt es hier auch nicht, eine Marktlücke...

    Sei lieb gegrüßt und fröhlich Nacht
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  5. ...so tolle Bilder, liebe Ela - und tatsächlich minus 12 Grad?! Bibber, ich finds hier bei minus 1°C schon kalt, aber schön sonnig wars bei uns heute auch. Hier ist der Schnee aber weggetaut.
    Besonders schön finde ich die Zweige mit dem Eis.
    Wünsche dir einen schönen Tag,
    iebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder.Trockene Kälte gefällt mir sehr gut.Ich habe ja sieben Jahre auf den Canaren gelebt.Als ich dann hier den ersten Schnee erlebt habe ,hätte ich den ganzen Tag zum Fenster schauen können.Wo ich wohne bleibt meistens nicht viel liegen.Aber es ist nicht weit zum Hochschwarzwald.Und die Fahrt mit der Bahn von Freiburg bis zum Titisee ist ,wenn es Schnee hat,einmalig schön!!!
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ela,

    das sind wundervolle Bilder - grandiose Schneelandschaft - ein richtiges Winter-Wonderland!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ela,

    fast so schön sieht es hier auch aus.
    Eben hat es einige Stunden geschneit.
    Morgen ist die Pracht dahin.

    Weiterhin wünschen wir dir viel Freude
    bei deinen Streifzügen durch die schöne
    Landschaft.

    Herzliche Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne canadische Winterimpression zeigt du uns da. Bei mir in Sachsen sieht es fast genauso aus, denn es gab heute wieder viel Neuschnee bei minus 5 Grad. Leider blieb die Sonne hinter den Wolken. Die kleine Kirche hat es mir angetan, die gefällt mir besonders gut. Vielleich kannst du uns ja mal das Innere zeigen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen.
    LG Leppine

    AntwortenLöschen
  10. Weiss jetzt nicht, ob ich neidisch sien soll oder nicht. 1600 km weiter im Osten regnet es seit heute Nacht wie verrueckt, jetzt sogar mit Blitz und Donner. Und um 18 Uhr waren es 14 Grad (plus).
    Fotos von meiner wundervollen Ueberraschung Samstag folgen!

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die schönen Bilder- so sieht es heute im Taunus auch aus
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  12. ...irre, einfach irre liebe Ela, solche herrlichen Naturaufnehmen, aber wer so wohnt, hat eben auch was zu zeigen...wunderschön und lG Geli

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja nach richtig viel Schnee aus! Bei uns ist nur noch wenig übrig geblieben.
    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ela, das sieht ja himmlisch kalt aus bei Dir! Ich liebe den Winter, wenn er knackig kalt ist und Frau Holle recht fleißig war. Das ist dann eine klare Sache und bietet top Fotowetter, wie Deine tollen Bilder zeigen. Den Hund hast Du sicher weggelacht oder?! Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meinen Engeln. Überraschungen sind doch das, was das Leben spannend machen;-)) Da mache ich glatt weier so... Herzliche Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen