Donnerstag, 27. August 2015

Mal wieder was Genähtes

Eigentlich ist das ein Test, direkt vom iPad zu bloggen. Der Server hat ja von sich aus keine Lust mit diesem tollen drahtlosen Gerät zu arbeiten. Jetzt habe ich endlich ein App bekommen, das sozusagen zwischen Server und Gerät den Verkuppler spielt.
Immer wieder muss für den Haus etwas hergerichtet werden. Neulich habe ich im Angebot Pott hässliche Ladenhüterkissen gekauft, mit der Absicht, neue Bezüge zu nähen. An Stoffresten fehlt es ja hier nicht, im Gegenteil, ich könnte 1000 Kissen nähen und es wäre immer noch Stoff übrig. Allerdings sind es alles kleine Stoffstücke oder Reste. Doch bei soviel Auswahl, und mit ein wenig Fantasie kann man immer etwas zusammen schustern.
Da ich erst kürzlich eine dreiteilige schwarze Couch gekauft habe, habe ich mich für bunte Kissen entschieden. Wie ihr unten im Bild sehen könnt. (Zum fotografieren alle auf eine Couch).
Alle verwendeten Stoffe haben einen Hauch von Gold und stammen aus meiner alten Arbeitsstelle, der schöne Stoffladen.
Es sind Reste und Abschnitte die ich über Jahre gesammelt habe. Ich finde die Farbkombination ganz toll sie bringen nicht nur Farbe, sondern auch einen Hauch von Luxus in unsere Bude. Man gönnt sich ja sonst nichts... ha ha!
Nun, bis hier ganz gut. Das schöne bei diesem Gerät ist, dass ich nicht tippen muss, sondern einfach nur sprechen. Klar muss ich hinterher nachschauen, denn entweder spreche ich manchmal undeutlich oder das Gerät versteht undeutlich und schreibt irgend ein Mist.
Dann schaumamal ob es jetzt mit dem Posten klappt.
Ganz liebe Grüße und bis bald!
PS: der Eierbaum vom letzten Eintrag, das war kein Quiz. Ich sah diese Pflanze in Sao Paulo und sie trug echt den Namen "Eierpflanze". am liebsten hätte ich sie gekauft, aber was hätte ich machen sollen, mitbringen konnte ich sie ja nicht. Schade... Vielleicht wäre inzwischen was geschlüpft?

Kommentare:

  1. Hallo Ella- also ich finde die Kissen sind ein toller Farbtupfer auf der Couch!
    Mit mienem ipad stehe ich auch noch etwas auf Kriegsfuss--- ist zwar praktisch wenn man von der couch noch mal was nachlesen oder mailen kann- aber bis ich raus hatte wie ich bilder auf den Blog poste etc! Aber mittlerweilen komme ich ganz gut klar - geht aber nur wenn ich Wlan habe:-)
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ella !
    Die Kissen sehen toll aus, bringen Farbe auf die Couch. So macht Resteverwertung Spaß !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ella
    wunderschöne Kissen hast Du gezaubert. Sie bringen Frische und Helligkeit auf Deine Couch.
    Deine Frage, wofür ich die Kissen nähen und was das bedeutet. Das sind Herzkissen für an brustkrebserkrankte Frauen. Das Elisabeth-Krankenhaus in Köln bekommt die und verteilt sie an die betroffenen Frauen. Die sind sehr dankbar dafür, denn sie erleichtern den Druckschmerz nach der OP.
    Ich werde Dir mehr in einer privaten e-mail senden.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ella,
    tolle Kissen hast Du genäht, richtige eyecatcher würde meine Tochter sagen.
    Resteverwertung kann so schön sein.
    Und hinter dem Sofa geht es gleich in die Natur, das gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela
    Deine Kissen sind echte Luxus -Bezüge. Ein richtiger Traum. Die würden auf meiner braunen Couch auch passen.
    Jetzt ,da ich ja neue Augen habe ( siehe mein Blog ) werde ich auch mal wieder etwas nähen können.
    Liebe Grüße Christa .....

    AntwortenLöschen
  6. hallo, liebe Ella
    so ein schönes Farbenspiel auf deiner schwarzen Ledercouch! Die Stoffe sehen sehr edel aus! Bin ganz begeistert von diesen Kissen!

    wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. das sind ganz wundervolle stücke, liebe ella!
    herzliche grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ela,
    schön wieder etwas von dir zu hören. Die Kissen kommen auf deiner Couch so richtig
    toll zu Geltung. Sie würden mir auch gefallen.
    Viele Grüße nach Kanada.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ella,
    wow ... die neuen Kissen sehen richtig klasse aus und passen perfekt aufs schwarze Sofa. Der Stoff bzw. die Stoffe sind der Hammer und sehen - durch diesen Golddruck - richtig edel aus. Hast du toll gemacht .... 5 Sterne!!!!
    Ganz viele liebe Grüße (übers weite Meer)
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. hallo, liebe Ela, nach langer langer zeit bin ich auch wieder da. ich bewundere deinen unternehmergeist und mut für den neuanfang, möge dir alles gut gelingen und dich glücklich machen! ich wünschte, ich hätte auch diesen mut ... deine pölster sind wahre kunstwerke, die geben der couch eine ganz exquisite note! lg kri

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ella
    Ich bin begeistert! Deine Kissen sehen wirklich toll aus.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Ha...haste also hier den Namen hingeschrieben, hatte im alten Post ja auch kommentiert und weiß nun dass du ihn nicht weiter "verfolgen" konntest, also die Frucht selbst. Hab den vorher auch noch nie gesehen, geschweige von gehört^^

    So, und nun zu deinen Kissen. Einfach wieder nur toll und perfekt. Einmal die aufwendige Arbeit und dazu die schönen Stoffe sowie Farben. Echt klasse und passen perfekt zu dem Sofa und gefallen mir sehr gut (hoch drei)

    Besitos y abrazos

    AntwortenLöschen