Sonntag, 12. Juli 2015

Bambis und Klopfer

Eben sind die Bambis wieder in unserem Garten am Waldrand gewesen. Ich habe sie vom Wohnzimmerfenster aus fotografiert und konnte nicht wiederstehen sie sofort zu posten.


 Die Mutter ist in der Nähe, aber im Wald geblieben.
 Das ist der Klopfer der immer in unserem Garten das zarteste Grün findet.
Das Foto ist für meinen Enkel Joko, er wollte heute über Face-Time so gerne den Hasen sehen.

Nochmal liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Tolle Bilder ! So nah kommen Rehe bei uns nicht ans Haus
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe Ella,
    hach wie schön sowas ist, wenn die tiere bis vor die haustüre kommen. wunderschön hast du es da!
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ela, solche Anblicke sind Goldwert - auch wenn es schon mal ans "eigene Gemüse" geht. Ich hatte das auch im alten Revier - jetzt beobachte ich die Rehe immer sehr aufmerksam, wenn wir beim Enkelkumpel zu Besuch sind. Schön und für Dich gibt es somit neue und herrliche Motive.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ella,
    das muß ja wunderschön sein so mitten in der Natur.
    So einen Ausblick möchte ich auch haben...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! Rehe oder Rehkitze bekomme ich, wo ich jetzt wohne, eher selten zu Gesicht.
    Danke, fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Das glaube ich dir zu gerne, diese Nähe ist ja aber auch sowas von toll. Könnte man stundenlang zuschauen. Danke dass du auch sofort Fotos gemacht hast und sie mit uns auch teils.

    Mein Herz schlägt ganz dolle^^

    AntwortenLöschen