Montag, 25. August 2014

War mal kurz weg

Vom 17. Bis 23. war ich weg, und keine Gelegenheit
 online zu gehen… aber, ich hab euch was mitgebracht.
Wir waren auf Rondeau Halbinsel, 
unten am Erie See campen.
Vor drei Jahren waren wir schon mal da, 
und hat uns sehr gut gefallen.
Außerdem, war hier in der Nähe nichts frei,
 Ferienzeit eben.
Kurt ist schon am Donnerstag heimgefahren,
 so hatte ich noch zwei Tage total Entspannung.
Hängematte, Strand, faulenzen, vorm Feuer sitzen, Vögel, Eichhörnchen und Erdhörnchen zuschauen, nicht kochen… aber, ich war fleißig, habe euch Fotos mitgebracht und ein wenig geschrieben.
Es war soooo schön, angenehmes Wetter, auch regen, 
aber nur nachts und das finde ich wiederum so toll. 
Den Regen zu lauschen, der durch den
 großen Bäumen auf unser Schneckendach tropft, 
oder wie in diesem Fall; peitscht!
Trotz Sommerferien, hat man hier Platz ohne Ende. 
Ein paar hundert Meter Strand gehören einem allein.
Genauso wie beim wandern; stundenlang 
keinen Menschen zu begegnen… einfach herrlich entspannend.
Es tat so gut, denn das war das erste mal in diesem Jahr.
Im Mai war ich eine Woche in Cincinnati und 
im Juni drei Tage mit Sonja und Familie nördlich, 
am Bruce unterwegs.
(Berichte kommen noch!)
Auf der linken Seite der Halbinsel ist der „Marsch“, Sumpfgebiet. Ein wesentlicher Bestandteil für 
das überleben von vielen Reptilien, Vögel, 
Insekten und pflanzen.
Es gibt so viel zu entdecken, sehen, hören und riechen. Einfach Balsam für die kleine Seele!

Hier noch ziemlich oben, die Bucht von Rondeau.
 Ein alter Steg.





 Alle paar Meter entdeckte ich die unterschiedlichsten Blümchen.
 An diesem umgekippten Baum kann man sich 
einen Beispiel nehmen;
 "hinfallen ja, aber nicht aufgeben!"



 Am Aussichtspunkt.

 Zoomt man heran, sieht man so manch ein Vöglein, Frosch, Schildgröte, Schlange...

 Wieder zurück zum Trail.

Hier haben auch ein paar Leute ihren 
festen Wohnsitz oder Ferienhaus.
Die Schwalben lieben es auch!
 Einfach nur Unkraut kann auch schön sein 
und herrlich duften.
 Sumpf
 Unterschiedliche Farn.
 Dann kam ein Gewitter hoch... doch es zog schön brav neben mir her.
Liebe Grüße und bis bald!

Kommentare:

  1. Was ein schönes Plätzchen! Sieht fast so aus wie in den Everglades!
    Und Sonne- wir hatten in Holland eine Woche mehr Regen als Sonne
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos....vielen Dank für's zeigen :)

    Schönen Tag für dich,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ela,
    wow - herrliche Bilder hast du von deinem Camping-Urlaub mitgebracht. Die Landschaft mit all ihrer Pflanzen- und Tiervielfalt dort am Erie See ist phantastisch. Das Foto mit den Schwalben finde ich sehr gelungen. Schön, daß du die Zeit am See genießen konntest.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. ...so schöne, liebe Ela,
    da wäre ich jetzt auch gerne...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. *seufz*....ach wie schön liebe Ela. Kann mich so richtig in die Natur und Ruhe reinversetzen. Das sieht sowas von schön aus, da kann man die Seele nur baumeln lassen.

    Tolle Aufnahmen hast du uns mitgebracht und ich habe den Moment total genossen. Danke dir dafür.

    Saludos, abrazos y besitos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe ela,
    ganz wundervoll sind diese fotos geworden. schon alleine die aufnahmen ohne "rundung" sind herrlich - wundervolle naturaufnahmen (wir haben so schöne natur auch gesehen, wir waren einen moonat lang in canada unerwegs). alles liebe und bis bald
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ela, untreu bin ich Dir nicht geworden, nur ich habe die letzten Wochen kaum Zeit für´s Bloggen und daher habe ich mir jetzt - es ist schon nach Mitternacht - Deine Seiten und die letzten Post genau mit mit großen - großen - Augen angeschaut. Da ist diese tolle Fotoserie vom Campen und den so herrlichen Ausblicken, Pflanzen und der Natur, die mir wie schon so oft sagen, welch´wunderbaren Blick Du immer auf die Dinge hast. Freue mich mit Dir über alle diese Begegnungen am Rande eines Weges oder den Blick über den See.
    Wuff und LG
    Aiko - der jetzt erst mal ausschläft und dann morgen wieder weiter nach oben scrollt ;-)

    AntwortenLöschen