Montag, 22. August 2011

Pfirsiche

Das gießen während der Trockenzeit hat sich echt gelohnt!
Seid zwei Wochen wird gegessen, verschenkt und sogar verkauft!
 Sind das nicht Prachtexemplare?
 So wie sie aussehen, so schmecken sie auch!
 Gesternnacht war in Goderich (wovon ich schon oft berichtet hatte), eine schöne Hafenstadt am Huronsee und nicht weit wo wir vorletztes Wochenende gecampt haben, ein Orkan. Es hat sehr viel zerstöhrt und es gab ein Todesopfer und sehr viele Verletzte. Vom Materiellen Schäden ganz zu schweigen. Auch hier kam plötzlich ein sehr starker Wind auf und ich hatte Angst alle Früchte liegen heute auf dem Boden...
 ...das war es aber nicht.
  Trotzdem, habe ich ein paar Schüsseln voll geerntet und werde jetzt Marmelade kochen!
Na, dann wisst ihr ja, wie ich heute meinen Tag verbringe!
Herzliche Grüße!

Kommentare:

  1. Liebe Ela, das ist ja, als ob wir uns verabredet hätten. Eben esse ich den ersten geernteten Pfirsich aus unserem Garten, während mir deine Fotos ins Auge springen. Das nenne ich mal Prachtexemplare.
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. MMhmmmm. Liebe Ela. Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Der Baum sitzt ja wirklich proppevoll und ich würde jetzt auch zu gerne ein Glas Marmelade stiebitzen.... Ja, das mit dem Wetter wird leider immer extremer, egal wo auf der Welt. Da werden wir uns noch auf einiges gefasst machen müssen. Aber wir hatten nun schon 3 Tage hintereinander schönes Wetter da es erst abends anfing mit Gewitter und Regen. So kann man ja nicht meckern... Dann wünsche ich dir fröhliches Einkochen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ela,ich finde das ein bisschen gemein.Nee nee war nur Spaß.Deine Pfirsiche sind ja ein Traum.Ich nehme Dir gerne auch ein Glas Marmelade ab,hihi.
    Marmelade ,ach Marmelade, die rutscht im Bauch herum so Kerzengrade,würde mein Mann singen.Ich könnte jetzt Stundenlang Dein Blog anschauen.
    Pass gut auf Deine Finger auf.Marmelade ist sehr heiß.Wünsch Dir gutes gelingen Christa.

    AntwortenLöschen
  4. Ich muß jetzt hier raus,mein Muul ist total verwässert.
    Christa............

    AntwortenLöschen
  5. mmmhh, Ela, da möchte ich am liebsten gleich zugreifen. Die sehen richtig lecker aus!
    Und davon Marmelade, nochmals lecker!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ela,
    Pfirsiche und sie schauen zum rein beißen lecker aus.
    Sonnengereift und frisch saftig.
    Für meinen Obsttick lebe ich eindeutig am falschen Fleckchen.
    Wünsch dir viel Spass mit anschließendem Genuss bei der Marmelade !
    Das mit den Unwettern wird immer extremer.
    Ich denke das die Wissenschaftler die Natur mächtig unterschätzt haben, denn es schreitet alles schneller und schneller voran.
    Wenn wir nur an die Eisschmelze in der Arktis denken .....!!!!
    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ela, wunderschöne - wie gemalt - sind diese Früchte, die ganz sicher nicht nur zur Marmelade verarbeitet werden....ein wunderschöner Post - dennoch gebe ich zu, dass ich gerne in einige reinbeißen würde...;-) Das mit dem Orkan wird tatsächlich immer heftiger und überall auf der Welt ändern sich die Temperaturen...denke gerade an den Schnee in Neuseeland letzte Woche....
    Wuff und LG
    Aiko und sein Frauchen Annemarie

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja Prachtexemplare! Lecker lecker!!!!!!
    Lass sie Dir schmecken!

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. hmmmm lecker, da würde ich jetzt zu gerne reinbeißen. Sind wirkliche Prachtexemplare geworden. Machst mich neidisch.

    Tollen Abend noch und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ein großer Obstesser bin ich wirklich nicht. Aber bei diesen Pfirsichen könnte wohl kaum einer widerstehen. Lecker!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. ...ja das tun sie, liebe ela,
    sie sehen unheimlich lecker aus,
    wirklich besonders schöne Früchte,

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. ...man fängt ja an zu sabbern und hat eine gelbe Gesichtsfarbe vor Neid Ela...mmmm...die sind aber lecker !!!

    lasst es euch schmecken...ich freue mich, wenns euch schmeckt ( oder nicht??)

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ela,
    in der Tat, das sind wirklich super tolle Prachtexemplare. Und die Farbe, man möchte am liebsten gleich reinbeißen. Schade, daß Kanada so weit weg ist.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  14. Boah, sehen die lecker aus! Toll, dass aus dem Sorgenkind doch noch was wurde. Waere ich naeher dran, wuerde ich Dir glatt welche abkaufen!
    Freut mich, dass der Sturm Euch nicht so arg getroffen hat! Wir hatten heute Sturzbaeche vom Feinsten, wollen mal hoffen, dass der Winter besser wird als der Sommer.
    Dicken Knuddler aus dem Osten,
    Sue

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen ja wirklich zum anbeißen aus, das wird sicher eine super, leckere Marmelade, Ela.

    Ganz liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja toll aus, die würden ganz sicher aus gut schmecken - lecker, lecker!
    Liebe Grüße von Gaby

    AntwortenLöschen
  17. Das sind wahrhaftig Prachtememplare. Ich hab mir gerade mal einen geschnappt. Hmm, köstlich! Pfirsichmarmelade esse ich auch total gerne.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  18. Moah! Sehen DIE lecker aus! Ich erblasse grad vor Neid und mir läuft der Sabber aus dem Mund... Mjam! Was muss ich tun, um ein Glas deiner Marmelade geschickt zu bekommen? ;-)

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  19. Wow, die Pfirsiche sind toll! Und der Baum hängt ja total voll.. und so riesig! wußte gar nicht, dass es die in Kanada gibt.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ela,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem blog. Auch freue ich mich riesig, daß Dir das Kissen gefällt.
    Ich sitze fast jeden Samstag mit einer Freundin zusammen und wir sticken, ratschen und trinken Wein. Erzählen über Gott und die Welt und lachen viel. Dabei entstehen dann diese Stickarbeiten, die später in irgendeiner Form verarbeitet werden. Das Kissen, das habe ich ja geschrieben, wird verschenkt - schade.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und
    liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe Pfirsiche!! Mit Kanada hätte ich sie gar nicht in Verbindung gebracht.
    Hmmm, das gibt sicher eine ganz leckere Marmelade.

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  22. liebe Ela, die sehen aus wie aus dem gartenkatalog! komischerweise kann ich nur "anonym" bei dir kommentieren ... viel freude an der marmelade, lasst es euch gut schmecken! lg kri

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ela
    Zuerst möchte ich Dir ganz herzlich für Deinen lieben Kommmentar auf meinem Blog danken! Erst jetzt habe ich diesen herrlichen Post entdeckt! Deine Pfirsiche sind wie aus dem Bilderbuch! Wunderschön!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Ela, darf ich dich ein bisschen beneiden um die herrlichen Pfirsiche, mein Schatz hat mir vor einigen Tagen welche gekauft , die waren steinhart , man konnte sie nicht essen und am 3. Tag waren sie faulig , leider werden diese Früchte immer unreif gepflückt und kommen vom Ausland, schade.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Die hab' ich neulich schon bewundert, kam dann aber leider nicht mehr zum Kommentieren. Meine Mutti nimmt immer mehr Zeit in Anspruch. In dem Alter nehmen die Gebrechen eher zu statt ab und manche Tage sind bis Abends hin ausgefüllt, zum Teil nur mit Arztterminen und abends fällt man todmüde ins Bett ;-)

    AntwortenLöschen