Sonntag, 7. August 2011

Juhu... endlich Regen!

Ein richtig schönes Bilderbuchsommergewitter, so mit allem Drum und Dran; Blitz, Donner, Wind und einen schönen Regen! Endlich!
Und wie es sich nun im Sommer gehört, scheinte anschließen wieder die Sonne... aber, es war nass, richtig nass, nicht nur Tau oder Hohe Luftfeuchtigkeit.
 Ich musste raus und schnell ein paar Fotos machen. Wie auch im echtem Leben; Den Einen baut's auf, den Anderen haut's um...
So finden es die Leute in Deutschland garnicht lustig, doch wir freuen uns rießig über den Regen!
 Das konnte ich mir natürlich nicht verkneifen; Das Pfirsichbäumchen hat wacker durchgehalten und keine einzige Frucht abgeworfen! Nur, wir ihr sehen könnt, wird die Last immer Schwerer... da muss mir morgen was einfallen womit ich es stützen kann.
 Wie gesagt die Sonne kam wieder durch, aber noch deutlich zu erkennen; die Tropfen hängen noch.
 Eigentlich wollte ich ja mehrere Pflanzen und Blümchen reinposten, doch dann...
 ...waren die Schnecken husch-husch vor der Linse!
 Immer wenn es regnet, schleimen sie sich irgendwo hoch. Baumstämmen, Pflanzen, Zäune... überall, Richtun Himmel.
 Da muss manchmal auch eine Schneckenbrücke entstehen.
Nun frag ich mich; Was machen die da oben? Und, wann kommen sie wieder runter?
 Hallo... der Zaun ist zu Ende... und jetzt?
 Oh... das war bestimmt ein Blind Date!
 Wer ist hier wem im Weg?
 Na, die gehören doch nicht zusammen... jeder geht wieder seinen Weg! Jetzt vielleicht doch wieder runter? 
 Nee, hab noch nie eine Schnecke runter schleimen sehen! Trotzdem, so unscheinbar und doch so eigenartig. Tausende kriechen herum und Jede hat ihr ganz eigenes Muster!
 Wenn man mit dem Auge für das gewisse Etwas hinschaut...
 ...kann man sich auch an so kleine Lebewesen erfreuen!
 Nichts Reihenhäuschchen... alles Unikate!
Zum Schluss gibt es nach Regen mit anschließendem Sonnenschein, auch immer einen Regenbogen!
Eine wunderschöne und stressfreie Woche wünsche ich euch!
Seid ganz lieb gegrüßt!

Kommentare:

  1. Oh jaaa....man muss nur die Augen aufsperren und die Wunder der Natur sehen.

    Tolle Fotos geworden und ich kann dich sehr gut verstehen. Man kann sich über Regen freuen und die Natur dankt es einem.

    Hoffe mal du findest eine gute Lösung für dein Pfirsichbäumchen. Das wird ja ne Hammerernte geben...wow

    Tollen Wochenanfang und liebe Grüße über den Teich

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder. Und eine gelungenen Fotoroman dazu.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Was herrliche Bilder Ela! Regen hats hier auch mal wieder------ alles grau in grau- und kühler ist es als bei euch
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Die Schneckenhäuschen sind wunderschön,
    solche Schnecken gibt es bei uns nicht,
    leider oder Gott sei Dank !!!
    liebe Grüße
    aus der Engelwerkstatt

    AntwortenLöschen
  5. ...herrliche Fotos, auch Schnecken geben ein tolles Motiv ab wie wir erkennen können, jedoch Regen haben wir genug, ich verstehe es aber wie es ist, wenn man soooo auf ihn wartet...habe eine gute Woche mit lG Geli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ela,
    sind das tolle Fotos.Und die Schnecken sind ja auch wunderhübsch,bei uns sind es meistens nur Nacktschnecken die finde ich ekelhaft .Vor allem wenn man im dunkeln rauf tritt.
    Aber am Schönsten ist das letzte Foto.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Tolle Bilder, liebe Ela. Und die Pfirsiche werden sicher köstlich sein... Wir hatten auch Pfirsiche aus dem Garten und die schmecken völlig anders, als die aus dem Supermarkt. So ein Aroooooooma *schwärm*

    Die Schneckenbilder sind total süß :-) Und das Foto mit der Sonnenblume wird wohl eins meiner Favoriten bei dir!

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  8. ...tolle Fotos. liebe Ela,
    besonders das letzte mit dem Regenbogen hat eine ganz tolle Stimmung...
    ...aber auch die Schnecken sind sehr schön...

    lieber GRuß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Ela, das sind einfach nur großartige Bilder und dazu diese Gedanken.....ich habe mir jedes einzelne Fotos mit großer Freude angeschaut....und über den Regen freuen wir uns hier in Old Germany wirklich nicht....zuviel herbstliche Gedanken....
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  10. Du bist gaanz schön frech, weil du so weit weg bist, laaach. Komm du mir mal wieder in die Heide, dann kannste was erleben. Hättste man gesagt, das ihr Regen braucht den hätten wir dir wirklich reichlich schicken können. Heute morgen wollten wir eigentlich mit dem Heideshuttle mal eine tour machen, aber es schüttete wie aus Eimern. So langsam wird es aber besser und vielleicht klappt es ja noch... Deine Schneckenfotos sind ein Traum. Das Pfirsichbäumchen braucht wirklich eine kräftige Stütze. Opa hat dann immer eine Astgabel genommen... LG Inge

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ela,
    Deine Bilder sind wieder einmalig schön. Die Aufnahmen mit den Schnecken und der Raupe, super und ganz toll kommentiert.
    Regen brauchen wir ja, nur sind wir es schnell leid, mit dem Regen meine ich.
    Da gebe ich Inge vom Heidegeist Recht. Mein Vater machte das auch immer, wenn die Äste mit dem Obst abzubrechen drohten.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  12. Super Fotos!! So viele Schnecken, uiuiui! Die Brückenschnecke ist ja genial und die Puschelraupe erst...
    Schönen Wochenstart wünscht
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ela
    Wunderschöne Bilder zeigst Du uns! Super! Schön, dass es bei Euch auch wieder einmal geregnet hat. Wenn ich das schreibe, muss ich beinahe lachen! Bei uns regnets fast immer.... Es wäre schön, wenn die Sonne wieder einmal scheinen würde.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ela,
    tolle Fotos, ja wenn man ihn braucht den Regen ist er ein Geschenk!

    Wümsche dir eine schöne Woche
    Liebe grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ganz verliebt in Deine wunderschönen Schnirkelschnecken! Was für tolle lebendige Bilder. Und als I-Tüpfelchen kommt auch noch eine Raupe vor die Linse.
    Bei mir kommen nach dem Regen vor allem die Nacktschnecken aus allen Richtungen angekrochen....

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  16. wunderschööön, liebe Ela! mein Vater hat die überladenen äste der obstbäume immer mit stangen gestützt, die am oberen ende eine "gabel" aus einem angenagelten holzbrettchen hatten ... wir haben leider schon bissi zu viel von den gewittern ... könnten dir gerne was abgeben ... und schnecken haben wir ... aber nicht so schöne ... lg kri

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ela,
    wow was sind das schöne Fotos.
    Eine wunderschöne Serie und die Sonnenblume ....hach ;0))
    Kann mir gut vorstellen wie froh ihr über den Regen seit, doch hier ist es ein graus und es ist usselig kalt.
    Vergangene Woche haben wir sogar an 2 Abenden den Kamin angezündet.
    Die Häuschen der Schnecken find ich immer so schön, sollte mich auch auf die Lauer legen.
    Wünsch dir eine angeneghme Woche.
    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Fotos, fieser Titel (fuer deutsche Verhaeltnisse).

    Wenn es hier regnet und die Schnecken rauskommen, dann sammeln die Nachbarn fuer eine Mahlzeit! *wuerg*

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ela,
    dein "Schleimpost" ist einfach genial!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ela,
    die Schneckenbilder sind der Hammer, klasse mit dem schwarz im Hintergrund, wie vom Profi fuers Magazin!
    Weiter oestlich von Dir regnets auch, soll diese Woche auch bleiben. Stoert mich sonst nichts so, aber Dennis bekommt nicht genug zu arbeiten, da beim Pool dann nix los ist.
    Knuddels,
    Sue

    AntwortenLöschen
  21. was für wunderschöne Fotos aus deinem Garten! Wunderschön sind die Sonnenblumen-Fotos und natürlich die Schnecken!
    Tröste dich Ela, bei uns regnet es auch nur.

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  22. wunderschöne Bilder und dieser Blick auf die Einzigartigkeit ist schön und gibt Ruhe :).

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ela,

    habe Dich bei Monré entdeckt. Das Bild von Deinem Header ist sehr schön. Ist das die Georgian Bay oder der Lake Huron? Sind im Moment bei unserer Tochter in Edmonton, werden demnächst bei unserem Sohn in Kitchener sein. Herzliche Grüße
    Jorge D.R.

    AntwortenLöschen
  24. Diese Schnecken sehen ja so sauber und frisch aus :O)
    Hübscher Garten!
    Grüße aus dem nassen und kalten Deutschland!
    Oona

    AntwortenLöschen