Sonntag, 16. Juli 2017

Ausgeflogen...

...sind alle Vögel!
Die einen packen ihre Koffer und steigen in den Flieger...
...andere warten bis ihnen die Flügel gewachsen sind!

(Die jungen Zaunkönige sind heute am frühen morgen zum ersten mal aus ihr schützendes Häuschen, hier am Schlafzimmerfenster, geflogen).
Alles ist immer so schnell vorbei, irgendwie traurig, aber das Leben geht weiter. Ja, ich vermisse mein Besuch! Wir hatten so eine schöne Zeit zusammen.
Damit behaupte ich nicht, dass es mir langweilig wird, im Gegenteil, ich habe schon wieder so viel vor, da bleibt keine Zeit zum grübeln, nur Zeit um an die schöne Zeit zu denken!
Außerdem.............
...ging ein Traum von mir in Erfüllung!
Ein großer TRAUM!!!
Ohne Grund platzierte ich die beiden "Traumfotos" (oben rechts) nicht. Und zwar, seit ich denken kann, bzw. set ich weiß, dass es so kleine Camper gibt, träume ich davon... ach ja, ich könnte nicht sagen wie viele Km ich gedanklich mit so einem Teil schon so herumgereist bin. Auf jedem Fall von Alaska bis Feuerland! Doch vorerst fange ich mit kleinere Touren an... nicht dass ich es aufgegeben habe, vielleicht schaffe ich es auch irgendwann... nur ist die "Olle Hex" (bitte, damit bin nicht ich gemeint, so habe ich das Fahrzeug getauft!) ja, sie ist ein älteres Modell und wird es wahrscheinlich bis Feuerland nicht packen.
Aber jetzt stelle ich sie erst vor, hier ist mein neuer alter Camper!
Ok, ein wenig abweichend vom "Traumfoto",  hat dafür auch nur ein 20stel. vom basis Modell  in neu Version gekostet! Sagen wir mal so; altersmäßig passen wir gut zusammen! Stellt euch vor, die hat sogar noch ein Cassetten Abspielgerät eingebaut!
Was die Innenausstattung angeht, bekommt ihr noch Fotos.
Ja, man/frau soll nie seine Träume aufgeben, im Gegenteil, fest daran glauben! Auch ich war nah dran es aufzugeben. Die Dinger sind hier schwer zu bekommen. Auf den Markt sind nur neu, halb neu und noch ein wenig neu, aber keine in der "Ella's Geldbeutel Kategorie".
Warum ich ausgerechnet so ein Teil wollte? Ganz einfach, weil ich damit praktisch überall stehen bleiben darf und spare mir somit die teuren Camp Gebühren.
So kam es, dass vor ca. zwei Wochen ein Freund anrief und sagte, er hat genau das gefunden was meine Vorstellungen entsprecht. Ein paar Stunden später waren wir auch schon in Chatham und besichtigten das Fahrzeug. Teresa und Porfi stimmten mir auch zu.
Ich sagte JA und kramte im Portmonee um eine Reservier/Anzahlung zu tätigen... $40,- hatte ich gerade mal dabei... der Besitzer schlug ein und war einverstanden. Ich machte mir fast ins Höschen vor Freude, Glück und Aufregung.
So fing alles an. Es dauerte alles, erst waren wir unterwegs, dann war der Besitzer unterwegs, doch am vergangenen Mittwoch bekam ich die Papiere und ging zur Anmeldestelle.
Eigentlich wollte ich ein selbst kombiniertes Nummernschild mit OLLE HEX (darf man/frau hier, bis zu 8 Buchstaben/Zahlen), doch $360,- plus 120,- jährlich war mir dann doch zu viel.
Die nette Dame zeigte mir was es so alles an Auswahl gab; Hockey Team Logo, Trillium Blume, etc. Ich entschied mich für die kanadische Flagge!
Noch hat es das T für temporary, zehn Tage habe ich Zeit um den "Safety Check" (TÜV) zu machen, dann kommt der Jahressticker drauf und ich kann los tigern! Apropos TIGER, das ist ja der zweite Traum! Jetzt fragt ihr euch sicher; "wie in Gottes Namen will sie das unter einem Hut bringen?"
Nicht unter einem Hut, aber in einem Camper!
Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. liebe Ella,
    wie schön, dass Dein Traum in Erfüllung gegangen ist!
    Dann wünsche ich Dir allzeit gute Fahrt!
    Man soll halt doch nie aufhören zu träumen!!!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Bei euch in Kanada kann man so einen Camper auch wunderbar nutzen. Natur und Freiheit pur!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist immer so schade wenn liebe Menschen wieder abreisen. Kann ich gut nachvollziehen, aber ich hoffe sie kommen wieder und dann könnt ihr vielleicht ja zusammen mit der Hex eine Tour machen.

    Superklasse dafür, ich freue mich für dich mit und kann es auch wieder so gut nachvollziehen. Das sind genau die richtigen Gefährte für CDN. Hach, ich habe es in Manitoba geliebt damit Touren zu machen, ab in die Black Hills oder auch die Tour an die Westküste. Es ist einfach nur ein Traum, und genau mit solch einem Gefährt würde ich liebend gerne mal von Ost nach West fahren; anhalten wo es gefällt und auf Erinnerungsspuren gehen^^

    Mit den Kosten für ein Personal Plate ist das nur bei euch so oder generell nun in CDN. Kenne es nämlich noch ohne jährliche Kosten.

    Auch ich wünsche dir allzeit gute Fahrt, viele schöne Ausflüge und immer genug Benzin im Tank.

    Abrazos, Saludos y besitos mi amor

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere Ella! Und allzeit gute, sichere Fahrt! Nun wirst du bestimmt viel unterwegs sein!
    Uns gehts gut- die Gelenke knirschen halt jeden Tag ,ehr!
    Habe eine schöne Zeit!

    LG Elma + der Exverlobte!

    AntwortenLöschen
  5. wow Ella, wie toll ist das denn !!!
    Das ist wirklich ein Traumauto. Damit würd ich auch gern von einem Ort zum andern fahren und da bleiben,wo es mir gefällt so lang ich mag.
    Lang ist es her,als ich dich das letzte besuchte.
    Viel hat sich in der Zwischenzeit getan.
    Umso mehr freu ich mich,ausgiebig bei dir nun zu verweilen.
    Schick dir ganz liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ella, da freue ich mich aber, dass Dein großer Traum in Erfüllung gegangen ist.
    Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt und viele großartige Erlebnisse auf Deinen Reisen.
    Saludos
    Gil

    AntwortenLöschen