Dienstag, 17. April 2012

Total bescheuert!

Was macht ein „normaler“ Mensch, der von einer Reise träumt?
Genau!
Er/Sie geht ins Reisebüro…
Er/Sie telefoniert mit einem Reiseveranstalter…
Er/Sie schaut und bucht im Internet…
…wie gesagt, „normale“ Menschen eben. Bescheuerte wie ich, machen es so:

 Jetzt denkt Ihr sicher; wow… eine Kalkulationstabelle um die Lottozahlen zu erraten.
Falsch! (Es sind doch nur 12 Zahlen)
Schaut genau hin, ein geübtes Auge erkennt ein Muster.
Nicht irgendein Muster, ein ganz besonderes Quilt-Muster für einen ganz besonderen Menschen!
Obwohl… während der wochenlangen kreativen Phase des Entwurfes, hatte ich eher den Wunsch, diesen „besonderen“ Menschen, dorthin  wünschen, wo der Pfeffer wächst!
Die Rede ist von meinen Bruderherzchen, der mir ein Ticket nach Südamerika, im Tausch der Mache eines Quilts, versprochen hat!
Gesamtgröße 260cm x 280cm.
"Es soll aber was ganz Exklusives werden… auch ein wenig luxuriös…
und die Farben erst…
Zwei passende Kopfkissen musst Du auch machen…"
(Sagte er.)
Jetzt sei mal ehrlich Brüderchen; das hört sich nicht mehr nach einem Ticket an?
Eher nach einem ganzen Urlaub mit Upgrade in der Business Klasse!!!
Nur so viel noch;
Das was hier zu sehen ist, ist nur der Teil, der auf der Oberfläche des Bettes zu sehen ist.
Das Muster ist ein „Bargello“, jedes Eckchen ist ein Stück Stoff. Es sind vorerst 1548 Teilchen.


Ich habe mich für Bargello entschieden, weil ich damit besonders toll meine Phantasie
unterstreichen kann.
Es nicht so ein eckiges,
 strenges und geometrisches Muster ist,
sondern ein wunderschönes fliesendes Design.
Die Farben stehen auch schon fest; lebendig und sehr ausdrucksvoll, dessen Wahnsinns Kontraste eine vollkommene Harmonie bilden. Einfach wunderschön!
Mehr wird nicht verraten! Erst wenn ich mit dem Nerven mit der Decke fertig bin, mein anspruchsvoller Bruder sein Versprechen eingelöst hat und die Decke, samt Kissen auf seinem Bett liegen!
Vielleicht hilft Euch der Name, den ich meiner Kreation gegeben habe, um dieses Projekt zu visualisieren.
Fire Twist In The Jungle“
Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. ich glaube, ihr seid beide etwas verrückt :-))

    Ich hoffe, wir bekommen das ganze mal zu Gesicht..

    Viel Spass und liebe Grüsse
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. keinem, aber auch keinem fällt sowas ein, ausser jemand wie du oder ein Bruder von dir Ela :-))))))))))..irre sage ich da nur zu deinem Unternehmen !!

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elaq,
    an Deiner Zeichnung meinte ich das Muster Bagello zu erkennen und dann stimmte es auch noch.
    Eine Decke von einer Größe 260x280 cm - eine wahnsinns Größe.
    Jetzt bin ich auf die Farben gespannt, die Du ausgesucht hast. Ich hoffe sehr, daß wir das fertige Werk mal gezeigt bekommen.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nähen.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  4. an quilten habe ich auch gleich gedacht, aber danach verliessen sie mich. Bin schon sooooo gespannt, was Du wieder zauberst. Tolle, lebhaften Farben stelle ich mir vor...Wann pkanst Du denn auf die Reise zu gehen, bei so einem Mamutprojekt?
    GLG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  5. Wow Ela- da hast Du aber zu tun- und ich bin gespannt wie es dann aussieht!
    Ist ja riesengroß das Projekt! Doch du schaffst das - da bin ich ganz sicher!
    Freue mich auf die Bilder------ ich hätte bei dem Zahlen jonglieren schon das Handtuch geworfen!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. WAHNSINN!! Du bekommst so etwas aber hin. :-)

    AntwortenLöschen
  7. ...viel verstanden habe ich nicht, liebe Ela,
    aber ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis...und bewundere deine Geduld...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Was soll man dazu schreiben:"Ich wünsch Dir viel Glück dass alles gut gelingt."
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  9. Uff... Erst wollte ich Dich bitten, Deinem Bruder zu sagen, dass ich auch Quilts nähen kann und mich sehr gerne in Flugtickets bezahlen ließe... aber dann habe ich weitergelesen.
    Nein, ich glaube, da müsste schon eine kleine Weltumrundung drin sein bei den Wünschen. Allerdings würde ich die wohl nicht mehr erleben, weil ich ja der langsamste Quilter von Welt... Hihi!

    Mannomann, Ela, was hast Du Dir da vorgenommen?! Ein Riesen-Projekt, für das man den Empfänger schon sehr, sehr lieb haben muss! Weiß Dein Bruder das?? ;)
    Ich bin sehr gespannt auf Neuigkeiten von dem Quilt, vielleicht lässt Du uns ja zwischendurch mal spieken? Das Muster mag ich sehr gerne, aber ich glaube, da würde ich mich nicht rantrauen..!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Da bin ich aber sehr gespannt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ohje, die Zeichnung sieht schon nach viel Arbeit aus! Und dann noch alles zuschneiden und nähen! Puuh, Ela, wie schaffst du es nur?? Aber so ein Ticket nach Südamerika ist doch sehr verlockend!
    Bin schon sehr gespannt auf den Quilt.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte schon Du hast mit einem Sudoku-Rätsel eine Reise gewonnen ......
      Wow, das ist eine Herausforderung und ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Und freue mich schon auf den Reisebericht der dann fällig ist :-)

      Liebe Grüße,
      Pia

      Löschen