Montag, 16. April 2012

Da bin ich wieder!

Habt Ihr mich vermisst? Macht Euch nichts draus… ich hab mich ja schon selbst ein wenig vermisst. Die letzten zwei Wochen waren schon eine kleine Herausforderung.
Erst musste ich mich beeilen und einiges vor meiner ersten Zahnbehandlung erledigen, dann am Gründonnerstag war‘s so weit. Und ja, Ihr bleibt von Details verschont. Nur so viel;  ich habe über eine Woche Schmerzmittel nehmen müssen.
Karfreitag, Samstag und teils Ostersonntag habe ich an meine Nähaufträgen gearbeitet (juhuuuu…. fast fertig!)
Ostermontag (ist ja hier kein Feiertag) bin ich arbeiten. Meine Leute sind aus Alabama zurück und wollen verständlicherweise wieder ein gepflegtes und sauberes Zuhause.
Im Quiltstore hatten wir letzte Woche die Jährliche „Shop-Tour“. Da kann es schon vorkommen, dass bis zu 150 Kunden rein spazieren.
Am Samstag war unsere alljährige Gala Veranstaltung vom Umweltverein der Gemeinde.
In diesem Jahr war das Thema; „Titanic“.
Ca. 250 Personen kommen zur Feier und die Veranstaltung ist um Gelder zu sammeln.
Kurt und ich sind verantwortlich für das Essen. Kurt sorgt für das Herzhafte und ich für das Frische (Obst und Gemüse). Fingerfood heiß und kalt.
Glücklicherweise, haben wir ihr nie not an freiwillige Helfer. Trotzdem, die Verantwortung ist da und das Budget ist vorgegeben. Die Gäste sollen satt werden, aber vor allem genießen.
Das kann man nur mit einen guten Willen und Phantasie erreichen.
Im Nachhinein kommen wir immer so auf rund $4,00 pro Nase. Ich finde das ist schon eine Leistung.
Der Saal wird immer dem Motto entsprechend ganz toll dekoriert. Leider habe ich nur ganz wenige Fotos gemacht und selbst die sind ziemlich mies geworden.
Na ja… ich war auch im Stress und dabei die Kamera nicht richtig eingestellt.
Ich zeige sie trotzdem, damit Ihr einen kleinen Eindruck bekommt.
Gestern waren wir aufräumen, anschließend hier zuhause aufräumen und alles wieder an seinem Platz.
Von den Gemüse Resten habe ich einen großen Topf Suppe (Soyo) gekocht.



 Hier habe ich war ausprobiert und es hat toll funktioniert. 
Rosen im Eisblock
 Bild sehr unscharf, aber ich wollte den Effekt zeigen. Der Eisblock hatte einen Hohlraum wo später eine Lampe reinkam.

 Die Auswahl war sehr groß und lecker. Leider sind die Fotos nicht alle geworden.


Heute habe ich die 2. Decke (Quilt) fertig genäht. Wenn alles gut geht, bekomme ich die 3. Bis zum Wochenende hin und kann die Arbeit abgeben. Immerhin, zwei Monate vor ausgemachten Termin.
Das ist auch gut so, denn übernächste Woche kommt Sonja und bringt mir den kleinen Pumuckl. Sie muss nach New York fliegen und ich darf fünf Tage auf den kleinen Finn aufpassen.
In dieser Woche werde ich nicht arbeiten… haha… der kleine Scheißerle wird schon dafür sorgen, dass es sich zumindest so anfühlt! Aber ich freu mich so sehr!
So meine lieben, „the show must go on“, ich muss runter in die Küche, Abendessen kochen!
Übrigens, hier fegt gerade ein 23 Grad warmer SW Wind mit 65StKm… erinnert mich ein wenig an die warmen Nordwinde die wir ab und zu in Paraguay hatten.
Macht‘s gut und bis bald!

Kommentare:

  1. Ich bewundere Dich Ela, wie Du das alles so hinbekommst. Die Fotos von dem Essen sehen vielversprechend aus. Bei den Preisen hier ist es schon eine Kunst, vor allem mit soviel frischem Obst und Gemuese.
    Dicken Knuddler,
    Sue

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja alles sehr lecker aus...danke für die schönen Fotos!

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. So ein leckeres Buffet- Ela- sieht das lecker aus! Und hat bestimmt gut geschmeckt!
    Bei all der Arbeit dann noch Nähen- Kompliment wie Du das alles schaffst
    Hoffentlich sind Deine Beisserchen nun besser!
    Viel Spass mit dem Lütten-------Arbeit kann das sicher auch sein- sehe es ja hier wenn die kleine Chaosbombe am Tag hier ist- da ist man am Abend platt
    Liebe Grüße schicken dir
    elma + Micha

    AntwortenLöschen
  4. Lecker...mal gut dass ich hier mein Fruehstueck stehen habe.

    Liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  5. ...oh sieht das lecker aus, liebe Ela,
    und das für so viele Personen, das will erstmal gemanagt sein...toll gemacht...bist halt ein superfleißiges Bienchen...
    schick doch mal ein paar Grad her...hier ist es so kalt...

    lieber GRuß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte ist das alles lecker.Und das muss ich mir nach meinem kahlen Frühstück anschauen,wie gemein.Und von der Wärme könntest Du uns auch etwas abgeben.Hier ist nämlich saukalt und es hat nur geregnet.
    Deine Bilder sind Super.Ich würde mich hauptsächlich an den Früchten laben.Ich liebe Obst..
    Deine Ideen sind immer ganz toll.
    Liebe Ela ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Pumuckel,liebe Grüße Christa.

    AntwortenLöschen
  7. Was bist du wieder fleißig, Ela! Und das Buffet sieht einfach köstlich aus,
    da habt ihr toll was gezaubert! Ich wünsche dir schöne und fröhliche Tage mit dem kleinen Finn. Es wird gewiss nicht langweilig werden.
    Wir haben einen kalten April, der eher an Herbst, als an Frühling erinnert, aber ewig kann das ja auch nicht dauern und irgendwann wird´s auch hier endlich wärmer werden. Wird auch Zeit, denn die Obstbäume beginnen zu blühen und die Bienen wollen nicht an die Arbeit gehen, weil es einfach zu kühl ist.

    Ganz liebe Grüße von mir zu dir. Bina :-)

    AntwortenLöschen
  8. ...na wie sagt man da??

    Ela wieder in ihrem Element !!

    sieht ja alles fein und lecker aus, wird bestimmt allen geschmeckt und gefallen haben...

    deine Handarbeiten sind ja auch immer ein größeres Projekt und nun kommt ein *liebes* Projekt dran, dein Finn...

    habt schöne Tage zusammen, das wünscht dir

    die Geli

    AntwortenLöschen
  9. Yummie, schaut das köstlich aus!!!
    4$ pro Person - da habt Ihr Euch wirklich ins Zeug gelegt und es trotzdem geschafft, alles wunderbar herzurichten. Schade, dass man nicht in den Bildschirm reingreifen kann! :)

    Um Deine Schnelligkeit in Sachen Quilts beneide ich Dich! Ich habe ja erst drei genäht, aber das waren jeweils monatelange Arbeiten. Weil mir zwischendurch immer wieder was anderes einfällt, was ich gerade tun muss / will... Außerdem schiebe ich das Zusammenheften immer arg vor mir her - das hasse ich!!!
    Ende Juli bin ich auf einer Goldenen Hochzeit eingeladen und überlege, auch dafür einen Quilt zu nähen. Ich finde, nach 50 Jahren Ehe hat man sich sowas verdient! Nur müsste ich langsam mal anfangen!!!

    Wie schön, dass der kleine Finn Dich besuchen kommt, das wird bestimmt toll für Dich / Euch! Bleibt das Brüderchen beim Papa?

    Hab einen schönen Tag - ich grüße Dich herzlich!

    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Ela,
    irgendwie habe ich bei dir einiges verpasst. Blogger mal wieder nix angezeigt! Alles gut jetzt nach der Zahn-OP? Hast ja ordentlich was vor.
    Viele Grüße und nicht so viel Stress wünscht dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. oh, Ela! Bei deiner Bilderflut bekomme ich gleich großen Appetit!
    Da habt ihr mit dem schmalen Budget was ganz tolles gezaubert!
    Die Rose im Eis sieht was ganz Besonderes!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Ela,
    gute Besserung wünsche ich Dir!!
    Soo schön habt ihr alles hergerichtet und alles sieht sehr appetitlich aus. Die Lampe ist ja aussergewöhnlich, die hätte ich gerne in natura gesehen.
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen