Samstag, 19. Dezember 2009

Menschen von hinten...

…sonst ist nicht viel und nichts Besonderes auf den Fotos.
Für mich aber schon, ich war wandern und es war super!
Eigentlich sollte an dieser Stelle, einen ganz anderen Eintrag stehen. Ein Erlebnis des gestrigen Abends und ganz Saisonbedingt! Seit Wochen freute ich mich so sehr darauf, doch dann kam alles anders. Es ging nicht und hätte wohl auch nicht sein sollen. Vielleicht sollte ich in meinem halb-biblischen Alter, langsam damit anfangen nicht mehr an Märchen zu glauben.
Aber auf den „Hike“ heute morgen, hatte ich mich auch schon seit ein paar Tagen gefreut! Zumindest das hat dann auch geklappt!
Über Bekannten und das Internet bin ich auf das „Thames Valley Trail Asociation“ gestoßen. Es ist ein e.V. in London. Die organisieren fast für jeden Tag der Woche, eine kleine und auch größere Wanderungen. Heute stand einen 1 Stündigen Marsch, über Stock und Stein, Berg auf Berg ab am Rande von London.
Hier wird kein Holz aus den Konservierungsanlagen getragen. Es bleibt liegen und nährt den Boden. Immer schön im Gänsemarsch. Dann auch mal ein wenig Grün. Und noch weniger Schnee! Oder durch Gestrüp.Den Buckel hoch. Dann wieder zurück und die ersten Wohnhäuser tauchten auf.

-5º aber trocken. Warm wurde uns beim laufen! Wir waren 32 Leutchen. Jung und Alt. Ich wurde sehr lieb aufgenommen und freue mich schon, in Zukunft hin und wieder dabei zu sein. Ehrensache, dass man hier immer anschließend zu „Tim Horten“ geht.

Einen schönen 4. Advent wünsche ich Eucht!

1 Kommentar:

  1. ★ ★ Oii amiga !!! ★★

    Maria é bendita, como é bendito o fruto de seu ventre. ★

    ★ Benditos são todos os que, pela fé, continuam trazendo Jesus ao mundo, com gestos de bondade e fraternidade, com atitudes que transformam a vida das pessoas. ★

    Um feliz e santo Natal !!!

    Beijinhos


    ★★ Ana ★★

    AntwortenLöschen