Sonntag, 4. August 2013

Heulen oder fluchen?

 Nach einer vom leichten Sturm angefeuerten regnerischen Nacht, musste ich beim Gartenrundgang gestern in der Früh diesen Anblick schlucken;
Unser Pfirsichbaum hat eine 
doppelte Ästfraktur erlitten!
Wenn das nicht zum heulen und fluchen ist…?
Klar, jetzt „könnte“ ich zum Konjunktiv greifen… nein ich hasse das! Wäre, könnte, hätte, würde… sind für mich klare Ausreden (auch wenn es in diesem Fall so war).
Anstatt dessen suche ich einen Sündenbock 
und den habe ich auch!
Ja, Schuld daran ist allein mein „paulistischer“ (das ist keine Diagnose, das ist weil er in Sao Paulo lebt) Bruder Manfredo!
Ja richtig gelesen Bruderherz! Schließlich hast du fest versprochen zur Pfirsichernte hier zu sein und Marmelade kochen! Und, was höre ich jetzt? Du ziehst es vor, nächste Woche nach Deutschland zu fliegen! Immerhin 6000Km entfernt von unseren Pfirsichen. 
Schau dir die Bilder schön an, all die Früchte die leider noch viel zu früh dran glauben mussten, das ist genau dein Marmeladenanteil der gesamten Ernte, 
die in den nächsten Wochen fällig ist!
Na Bravo!
Ast Nr. 1 ↓
 Und so hängt er herunter!
 Ast Nr. 2 ↓
Und so liegt er am Boden!

 Na ja... er war schon ziemlich überladen und in diesem Herbst wird er gestutzt!

Na was soll‘s… ich bin ja nur kurz nachtragend… ich wünsch dir trotzdem eine gute Reise und viel Spaß in der 1., 2. Oder 3. Heimat!
Seid alle ganz lieb gegrüßt und einen besonderen Gruß an Manfredo!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Ela, klar - ärgern würde ich mich auch - hätte - sollte usw. wenn Brüderchen aber anders disponiert hat - ist halt auch die Erntearbeit quasi jetzt weniger - schade - aber wohl nicht zu ändern vielleicht gibt es noch eine Restader, die sie reifen läßt...schau´genau hin. Wie Du sicher gelesen hast - bin ich mit Rudel umgezogen und langsam wieder aufgetaucht um alles Lieblingsblogs wieder zu besuchen. Daher ein dickes Kompliment an Dich für die wunderbaren Fotos - die tatsächlich wie Gemälde aussehen - wären alle was für die Wände und die kleinen Waschis.....na - ich bin froh ihnen nicht begegnen zu müssen.....die fressen mir sonst den Napf leer ;-)
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  2. Das sit wirklich ärgerlich!
    Aber ärgere dich nicht - es hätte ja noch
    schlimmer kommen können.
    Einen schönen Restsonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. ...na das hat er ja gut hinbekommen, liebe Ela,
    dein Bruder...damit er nicht zum Marmelade kochen kommen muß, hat er den Sturm geschickt ;-)...dafür werden die verbleibenden Pfirsiche umso besser schmekcen...

    wünsch dir einen schönen Sonntagabend,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Du meine Güte, der Baum hängt aber auch voll.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Och Menno, das ist aber wirklich traurig! Also, dass der Baum im Eimer ist, nicht die Reise des Bruders!
    Pfirsichmarmelade... das klingt soooo lecker, Du wirst es also selber tun müssen! Ich würde ja gerne zum helfen "mal eben" vorbeikommen, aber... Hach, Ela, Du wohnst einfach zu weit weg!!!

    Hoffe, es ist noch ein bisschen vom Baum zu retten, wäre echt schade drum.

    Liebe Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Ela
    Wow... die Pfirsiche sehen so lecker aus. Das ist wirklich ärgerlich. Der Baum wird sich aber sicher wieder erholen.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Och männo....das ist wirklich absolut ärgerlich und ich hätte auch geflucht wie ein Rohrspatz^^, aber wie du schon selbst geschrieben hast ist er ziemlich voll gewesen.

    Lass uns mal wissen wieviel Marmelade du dann noch machen konntest...

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Ela-------dannmusst du halt dran! Marmelade kochen ist doch fix gemnacht
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. hallo liebe ela,
    ja, sowas ist ärgerlich - aber die natur fragt nicht. jedoch muss ich sagen, deine früchte schauen KÖSTLICH aus. soll ICH kommen und marmelade einkochen......??? ;-)
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Ela
    Ja das ist schon ärgerlich,da hätte ich auch geflucht wie verrückt.
    Liebe Ela da wünsche ich dir viel Spaß beim Marmelade Einkochen.Du kannst auch Pfirsichlikör draus machen der ist auch sehr lecker.
    Danke auch für deinen lieben Kommentar.
    Ganz Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen