Donnerstag, 25. Januar 2018

Magische Farben

Heute fühle ich mich total nach Licht und Farben!
Nicht so wie ihr denkt... ganz im Gegenteil, denn obwohl heute mal nicht die Sonne scheint, fühle ich mich als hätte ich Licht und Farben in mir. Ich meine gefühlsmäßig!
Und nein; ich habe keine Glühwürmchen gefrühstückt,
weder bunte Leuchtstäbchen verschluckt!
Ich freu mich einfach nur... es gibt so vieles worüber ich mich freue. Heute ist mein jüngster Enkel 5 Jahre geworden.
Happy Birthday Joko!
Nachher erzähle ich euch, was mir sonst so viel Freude bereitet, aber erst zu den Fotos.
Im letzten Oktober war ich in Cincinnati und
unter anderem ein super schönes Licht- und -Farberlebnis.
Unter dem Motto "Blinkcincinnati", war in der Stadt vom 12. bis 15. Oktober viel los. Paraden, Ausstellungen, und, und...
Da wir an diesem W-Ende auch campen wollten,
konnten wir uns auch nur einen Abend umschauen.
Das "Air Luminarium" war ein absolutes must do!
So sieht das Teil von außen aus. (unten 1. Bild)
Es handelt sich um eine aufblasbare und
begehbare Farb- Luft- und Lichtskulptur.
Wer mehr wissen will:
Die sind Weltweit und ständig auf Tour, in diesem Jahr aber leider nicht in Deutschland. Nur in Amsterdam, ich glaube in Juni. Steht alles im Internet.
Das interessante, es gibt absolut kein künstliches Licht.
Und obwohl die Sonne nicht schien, ist es drinnen
absolut magisch! Man/frau zahlt einen kleinen Beitrag und zieht die Schuhe aus. Es werden immer nur so viele Menschen hineingelassen, wie platz in den Schuhkästen ist.
es gibt auch kein Zeitlimit. Als ich rein bin, hatte ich das Gefühl, dass nicht nur meine Schuhe, sondern auch alles Negative im Vorzelt blieb!
Es sind zwar alles nur Handybilder und ich wollte diesen Post schon vor Monaten einstellen, jetzt bin ich froh, das es bisher nicht geklappt hat. Ich finde die Bilder steigen an Zeigewert, wenn es draußen kalt und dunkel ist.
Es sind alles Kunststoffteile aus besonders reflektierenden Material und Farben. Das Tageslicht das von außen, durch den unterschiedlich geformten und unterschiedliche Dicke der Lücken eindringt, sorgt
für ein total magisches Erlebnis.
Man/frau/kind können sich drinnen frei bewegen.
Hinsetzen oder hinlegen und sich von der magischen Atmosphere berauschen lassen.
Im Bild unten, sind die "Reisverschlüsse", die die einzeln Teile zusammenhalten, deutlich zu erkennen.
Problematisch wird es nur, wenn es heist "wir gehen".
Da muss Frau Kind an den Füßen herausziehen.
Ja, der Pumuckl ist eben der Pumuckl!
Nachts, nachdem das Teil geschlossen ist, werden innen Lichter aufgestellt und die Magie dringt nach außen!
Ich hoffe, ich habe ein wenig Farbe in euren Herzen gebracht und erzähl euch warum ich noch so viel Farbe in mir habe.
Es ist die Vorfreude auf meine nächste Reise in einem bunten Land. MEXICO Juhuuu!
Das Ganze habe ich der lieben Guni, Autorin von 
Gil in Mexico zu verdanken.
(Saludos Guni!)
Restliche Flug-Miles Punkte von Kurt's Sammelkarte, machen es Finanziell leichter... allerdings eine Kombination von anstrengenden Flügen... aber was soll's, ich wird schon ankommen. Nächstes W-Ende bin ich schon dort, und wisst ihr was... ich freue mich sooooooooo sehr!!!
Ganz liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Traumhaft schöne Bilder.Und bestimmt tolles Erlebnis .Mexico stelle ich mir auch schön vor.Ein Nachbar von uns hat dort studiert und an Weihnachten kam er zurück mit eine Columbianerin mit Kind .Die Frau hat er drüben geheiratet.Eine ganz hübsche und nette.So konnte ich mal wieder Spanisch reden.Ich wünsche Dir eine Gute Reise und bin schon gespannt auf Deine Bilder und Erlebnisse.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. ... und ich freu mich, dass Du Dich freust, friend ... reise auch gerne ... ueberhaupt jetzt im Winter ... http://ckpeacemaker.wordpress.com/ ... Love, cat.

    AntwortenLöschen
  3. Das muss wirklich ein tolles Erlebnis sein! Schon allein auf den Bildern kommt dieses "Lichterspiel" sowas von klasse rüber. Würde mir auch gefallen und wahrscheinlich müsste auch ich mit den Füssen rausgezogen werden *gg*. Mag solche Lichter nämlich sehr gerne und habe hier auch Kugeln sowie Kerzen die ich, je nach Stimmung, in verschiedenen Farben einstellen kann oder halt farblich durchlaufend.

    Freue mich auch für dich mit dass du eine Reise nach Mexico machst. So wie ich dich kenne wirste die Anreise sehr gut "schaukeln" und ich bin gespannt was du uns alles berichten sowie zeigen wirst.

    Jedenfalls auch ich wünsche dir eine gute Reise. Pass auf dich auf und bis bald wieder.

    AbraSaluBesi

    deine N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Das "Air Luminarium" hätte mir mit den tollen Lichterspielen bestimmt auch gut getan.
    Ich kann Euren Pumuckl verstehen...
    Sei lieb gegrüßt und ich freue mich riesig auf nächsten Freitag!
    Guni

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese schönen Bilder! Kann mir vorstellen das es ein tolles Erlebnis für alle war

    Ich freue mich schon wenn du von Mexico berichten wirst! Habe eine wunderschöne Zeit dort!
    Habe mich gestern so dolle über Dein Melderchen gefreut!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das war heute ein wirklich farbenfroher Beitrag und ich bin schon neugierig was du alles in Mexico erleben wirst?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen