Freitag, 9. März 2018

So war's in Mexico... Dorf Taxi

Ein Businesskonzept, dass in jedem Dorf (na da wo ich halt war) zu finden ist. Dort werden sie Trici's genannt,
auch logisch mit den drei Rädern.
 Jedes Model ist einzigartig und entspricht die Phantasie und Geldbeutel des Besitzers.
 Es gibt die Motorisierten, die Mofarisierten,
die Rasenmäherisierten und die 
Fußantriebrisierten.
 Die Wind und Wetterfesten
 Farbenfroh aber Ungepolstert!
 Mit Hinterradantrieb!
 Landstraßencruiser!
 Oder, umgewandelt als Saftladen!
Ich wollte so gerne mit einen fahren, aber Guni winkte ab
und kutschierte mich überall hin... aber das nächste mal ganz bestimmt!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. hihi
    die sehen ja toll aus
    und jedes individuell
    einfach toll wenn die Menschen kreativ sind
    und das Beste aus ihrer Situation machen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. damit wuerde ich auch gerne fahren - Sonja

    AntwortenLöschen
  3. *lacht*...was für Konstuktionen und vor allem der mit der Kabelage. Da kann man sehen das es keinen Tüv bzw. eine Abnahme dafür gibt. Ideen muss man haben und umsetzen können. Ich finde es klasse und schade dass du keine Möglichkeit zum Mitfahren hattest.

    Buen fin de Semana y besitos, abrazos y saludos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. das sind ja super Taxi's- aber man sieht es geht auch !
    Schönen Tag Ella
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da hast du eine ganze Menge von denen fotografiert mit allen Varianten. :-) Wir haben so was nicht ausprobiert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal ist man Froh ,wenn auch nur so ein Taxi kommt.Wie oft wartet man und es kommt bei uns einfach Keine.
    Liebe Grüße Christa. Bin von einer ganz kleinen Reise zurück.

    AntwortenLöschen