Mittwoch, 28. Februar 2018

So war's in Mexico... hauptsache es faehrt!


Heute mal nicht ganz so bunt. Und, es ist auch nicht lustig,
oder traurig... eher was zum nachdenken, nicht zum urteilen.
So ist der eine stolz auf seine Luxuskarosse,
die jede Woche gewaschen und poliert wird.
Diese Menschen hier sind dankbar ein halbwegs
funktionierendes Fahrzeug zu besitzen.
Für den Fall, dass das Nummernschild nicht mehr gültig ist,
hängt noch ein zweites an der Rückscheibe.
 Sind Menschen in der Nähe, oder gar drin,
fotografiere ich nie, ohne vorher zu fragen.
So auch unten den VW-Bus. Der Besitzer hatte ein paar einfache Klamotten zu verkaufen. Als ich ihn fragte ein Foto machen zu dürfen, sagte er ganz stolz zu und meinte dann noch;
"Sie können den Bus auch gerne mitnehmen,
aber nur solange meine Frau auch noch drinnen sitzt."
 Besonders der Käfer ist logischerweise in Mexico sehr vertreten.
 Nutzfahrzeuge werden bis zum
auseinanderfallengefahren...
 
 ...und fallen sie auseinander, werden sie wieder
"zusammengebunden"!
Mein Favorit; der Klempner und Elektriker des Dorfes.
Was mir sehr viel in den naheliegenden Dörfer in Yucatan aufgefallen ist, anders als in Paraguay, legen hier die
Menschen nicht sehr viel wert auf ein, (den Umständen entsprechend,) gepflegtes Zuhause.
 Und wer kein Auto hat, malt sich eines an der Wand,
und schließt die Garage brav ab!
☛THE THINGS YOU
TAKE FOR GRANTED
...someone else is
praying for

Kommentare:

  1. Also ich bewundere diese Menschen.
    Es ist eine Kunst mit so wenig noch so viel zu machen.
    Hut ab !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. das Beste aus dem machen was man hat ;)
    unser TÜV würde sich freuen :D
    mancmal brauch man diesen Blick auf Menschen die genügsam sind

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dies auch viel in Cuba gesehen und noch viel schlimmer, friend ... fishing geht nur am Samstag und schlachten eine Kuh kosted Dich 25 Jahre ... Anyway ... Love, cat.

    AntwortenLöschen
  4. Was habe ich laut gelacht liebe Ella....die Frau gleich mitnehmen!! Klasse dieser Humor und ebenso klasse all die Aufnahmen.

    Hier ist es diesbezüglich nicht mehr so schlimmm d.h. durch ITV (Tüv) und Co dürften solche Autos teilweise nicht mehr auf den Strassen fahren, aber dennoch ist hier ein Auto ein Nutzfahrzeug.

    Klar gibt es da auch Ausnahmen, vor allem im Motorsport, und bei all den VW’s leuchten meine Augen. Die würden hier auch mit Handkuss genommen und wieder aufgebaut.

    Saludos, besitos y abrazos

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ach, zu schnell:

      Superklasse finde ich auch die letzte Aufnahme. Das ist ein toller Schnappschuss und falls du magst dann verlinke ihn doch noch am Sonntag mit bei mir. Würde absolut zum T passen^^

      Löschen
  5. Da hast du ja tolle Autos vor die Linse bekommen! Autos die wirklich Nutzfahrzeuge sind und nicht wie oft bei uns nur den Luxus präsentieren!
    GLG von elma

    AntwortenLöschen
  6. Bei diesen Autos muss ich an unsere neue Nachbarin denken.Ein Nachbar hat in Mexiko studiert.Er hat dort eine Frau gefunden .Sie ist aus Columbien .Weihnachten hat er sie geheiratet mit Kind und nach hier geholt.Hier ist sie in ein Paradies gekommen . Mit Eigentumswohnung und Mercedes und alles drum und dran.Sie ist sehr nett und auch ihre 12 Jahre alte Tochter.Die kleine staunte ,als ich sie mit Spanisch begrüßte.Das ist bestimmt ein Unterschied Mexiko und der Schwarzwald.
    Deine Bilder sind sehr schön.Wir haben auch schon viel von Mexiko im Fernsehen ( Arte und Drei Sat ) gesehen.Und letztens in SWR ein Reisebericht von Tarmina Kallert.Da sah man auch so alte Autos.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  7. egal wie die Autos aussehen, Hauptsche sie fahren noch! Tolle Fotos - Danke dafür!
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen